Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society

(5)
It's 1946 and Juliet Ashton can't think what to write next. Out of the blue, she receives a letter from Dawsey Adams of Guernsey - by chance, he's acquired a book that once belonged to her - and, spurred on by their mutual love of reading, they begin a correspondence. When Dawsey reveals that he is a member of the Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society, her curiosity is piqued and it's not long before she begins to hear from other members. As letters fly back and forth with stories of life in Guernsey under German Occupation, Juliet soon realizes that the society is every bit as extraordinary as its name.
Portrait
Mary Ann Shaffer was born in 1934 in Martinsburg, West Virginia. She worked as an editor, a librarian and in bookshops. She became interested in Guernsey while visiting London in 1976. On a whim, she decided to fly to Guernsey but became stranded there as a heavy fog descended and no boats or planes were permitted to leave the island. As she waited for the fog to clear, she came across a book called Jersey Under the Jack-Boot, and so her fascination with the Channel Isles began. Many years later, when goaded by her own literary club to write a book, Mary Ann naturally thought of Guernsey.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Guernsey - Die Heimat von Literaten und Kartoffelschalenkuchen
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch schon vor einer Weile gelesen - jetzt kam auch noch eine wundervolle Filmadaption dazu! Wer "The Guernsey Literary and Potatoe Peel Pie Society" noch nicht gelesen, bzw. gesehen hat, der sollte dies unbedingt nachholen. Kurz nach dem Krieg reist die Autorin Juliet Ashton auf die kleine englische... Ich habe das Buch schon vor einer Weile gelesen - jetzt kam auch noch eine wundervolle Filmadaption dazu! Wer "The Guernsey Literary and Potatoe Peel Pie Society" noch nicht gelesen, bzw. gesehen hat, der sollte dies unbedingt nachholen. Kurz nach dem Krieg reist die Autorin Juliet Ashton auf die kleine englische Insel Gurnsey um dort einen Mann zu treffen, der ihr einen Brief geschrieben hat und zu einem "Lesezirkel" gehört, den ein paar Inselbewohner während der Okkupation der Deutschen gegründet haben. Eine herzergreifende Geschichte über den zweiten Weltkrieg und die Nachkriegszeit aus der Sicht einer kleinen englischen Insel. Fantastisch.

Einfach wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 14.09.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als eine Freundin mir dieses Buch empfohlen hatte, wollte ich es gleich lesen. Weil man ein Buch mit solch einem wunderbaren Titel einfach lesen muss! Ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Geschichte in Briefen von Juliet und der Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society ist einfach herrlich. Sie... Als eine Freundin mir dieses Buch empfohlen hatte, wollte ich es gleich lesen. Weil man ein Buch mit solch einem wunderbaren Titel einfach lesen muss! Ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Geschichte in Briefen von Juliet und der Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society ist einfach herrlich. Sie erzählt davon, wie Literatur Menschen verbindet und in schwierigen Zeiten Mut machen kann. In Bücher wie diese möchte ich mich am liebsten hineinsetzen! Romantisch, rührend, dieses Buch hat wirklich alles.

The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 06.01.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Man muss dieses Buch schon wegen seines Titels lieben. Nicht nur Fans von Helene Hanffs "84, Charing Cross Road" werden an diesem sehr schönen Briefroman rund um die Themen Literatur, Liebe und Freundschaft ihre Freude haben. Man kann mal lachen, man kann auch mal schluchzen und lesen sollte (dieses... Man muss dieses Buch schon wegen seines Titels lieben. Nicht nur Fans von Helene Hanffs "84, Charing Cross Road" werden an diesem sehr schönen Briefroman rund um die Themen Literatur, Liebe und Freundschaft ihre Freude haben. Man kann mal lachen, man kann auch mal schluchzen und lesen sollte (dieses Buch) sowieso jeder, denn, wie Juliet Ashton schreibt, "Reading keeps you from going gaga". Der deutsche Titel des Romans lautet "Deine Juliet".