Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Echo der Angst

Deadly 1

(4)
FBI-Agentin Monica Davenport ist eine sehr erfolgreiche Profilerin. Kaum jemandem gelingt es so gut wie ihr, sich in die Gedankenwelt von Serienmördern und anderen Verbrechern hineinzuversetzen. Gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem attraktiven Agenten Luke Dante, soll sie einen Mörder finden, der sich die schlimmsten Ängste seiner Opfer zunutze macht. Während der Ermittlungen kommen sich Luke und Monica näher. Doch schon bald wird klar, dass sie sich den Geheimnissen und Ängsten ihrer eigenen Vergangenheit stellen müssen, wenn sie eine gemeinsame Zukunft haben wollen. "Die packende Handlung lässt einen die Seiten im Eiltempo umblättern ... Spannend und absolut heiß!" (Romantic Times) "Die Krimihandlung ist so meisterhaft erzählt, dass der Leser das spannende Finale kaum erwarten kann. Äußerst empfehlenswert!" (The Romance Readers Connection)
Portrait
Cynthia Eden hat Soziologie und Kommunikationswissenschaften studiert. Als Autorin von romantischen Krimis und Romantic Fantasy ist sie international erfolgreich und wurde mit einigen begehrten Genrepreisen ausgezeichnet.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 08.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783802587368
Verlag LYX.digital
Dateigröße 717 KB
Übersetzer Richard Betzenbichler, Katrin Mrugalla
Verkaufsrang 24.900
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte

Weitere Bände von Deadly

  • Band 1

    30701425
    Echo der Angst
    von Cynthia Eden
    (4)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    32315596
    Echo der Vergangenheit
    von Cynthia Eden
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    33029073
    Echo des Zorns
    von Cynthia Eden
    (3)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Guter Thriller
von Lesefieber aus der Baar am 28.06.2018

Das Geschichte beginnt mit der Befreiung eines Opfers aus den Händen eines sadistischen Serientäters. 16 Jahre später treibt wieder einer Mörder sein Unwesen und die Spezialeinheit des FBIs, SSD, macht sich auf die Jagd. Spannend und flüssig erzählt mit einer Portion Erotik. Die Figuren sind, typisch amerikanisch, sehr schwarz-weiß... Das Geschichte beginnt mit der Befreiung eines Opfers aus den Händen eines sadistischen Serientäters. 16 Jahre später treibt wieder einer Mörder sein Unwesen und die Spezialeinheit des FBIs, SSD, macht sich auf die Jagd. Spannend und flüssig erzählt mit einer Portion Erotik. Die Figuren sind, typisch amerikanisch, sehr schwarz-weiß dargestellt. Die Mörder abgrundtief schlecht und die Agenten leidensfähig und gut. Wie so viele aus diesem Genre. Aber der Schreibstil ist sehr gut und die gegen Ende lösen sich auch die Zufälle und Ungereimtheiten auf. Wer die Bücher von Karin Slaughter mag, kann mit diesem nichts falsch machen.

mitreißend, rasant, spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.01.2017

Rundum gelungener Thriller mit einer Storie, die zunächst vielleicht etwas unwahrscheinlich wirkt, aber zum Ende durchaus Sinn macht. Die Haupt-Charaktere sind zwei extreme Gegensätze, die sich anziehen. Man spürt es zwischen ihnen knistern und wird von ihnen genauso mitgerissen wie von der temporeichen, spannenden Entwicklung in den Mordfällen. Es gibt keine... Rundum gelungener Thriller mit einer Storie, die zunächst vielleicht etwas unwahrscheinlich wirkt, aber zum Ende durchaus Sinn macht. Die Haupt-Charaktere sind zwei extreme Gegensätze, die sich anziehen. Man spürt es zwischen ihnen knistern und wird von ihnen genauso mitgerissen wie von der temporeichen, spannenden Entwicklung in den Mordfällen. Es gibt keine Verschnaufpause bis zum Höhepunkt und selbst nach dem Ende kommt man nur langsam wieder zur Ruhe, da genug Möglichkeiten für den weiteren Verlauf offen bleiben.

Spannung pur
von Yezabel aus Schweiz am 28.01.2015

Ein sehr spannendes Buch. Von Anfang bis zum Ende fiebert man mit wer dieser skrupellose Täter sein kann. Die Autorin hat ihr Versteckspiel meisterhaft beschrieben. Ich war an einem Punkt, an dem ich alle mal verdächtigt habe. Ja sogar Monica! Das Buch gibt zudem einen sehr interessanten Einblick in... Ein sehr spannendes Buch. Von Anfang bis zum Ende fiebert man mit wer dieser skrupellose Täter sein kann. Die Autorin hat ihr Versteckspiel meisterhaft beschrieben. Ich war an einem Punkt, an dem ich alle mal verdächtigt habe. Ja sogar Monica! Das Buch gibt zudem einen sehr interessanten Einblick in die Arbeit eines Profilers. Rasante und spannende Geschichte man kann es nicht aus den Händen lassen, möchte unbedingt wissen wer jetzt der Mörder ist. 1 Stern Abzug für die vielen erotischen Szenen. In einem solchen Thriller gab es für meinen Geschmack zuviele Sexszenen, aber das ist meine Meinung wer das gern hat, ist mit diesem Buch sehr wohl gedient.