Martin Heidegger: "Sein und Zeit"

Ein einführender Kommentar

Andreas Luckner

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Sein und Zeit" ist das philosophische Hauptwerk Martin Heideggers. Der Radikalität seiner fundamentalontologischen Fragestellung meinte Heidegger durch eine eigentümliche Sprache entsprechen zu müssen. Ein Großteil der Faszination von "Sein und Zeit" rührt daher. Doch die eigenwillige Sprache Heideggers erschwert das Verständnis des Textes ganz erheblich. Gerade dieser Text ist in hohem Maße kommentierungsbedürftig. Der vorliegende Kommentar bespricht den heideggerschen Text Paragraph für Paragraph und unterstützt so den Leser beim Verständnis zentraler Textstellen. Zugleich aber rekonstruiert er die methodischen Argumentationsschritte und die gedankliche Architektonik des Gesamttextes durch zahlreiche Querverweise.

Prof. Dr. Andreas Luckner lehrt an der Universität Stuttgart.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 03.04.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-1975-8
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/1,2 cm
Gewicht 206 g
Auflage unveränderter Nachdruck der 2. korrigierten Auflage von 2001

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0