Meine Filiale

The Heroes of Olympus the Demigod Diaries

The Heroes of Olympus

Heroes of Olympus Band 2

Rick Riordan

(3)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
11,69
bisher 12,99
Sie sparen : 10  %
11,69
bisher 12,99

Sie sparen:  10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,49 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 11,69 €

Accordion öffnen
  • The Heroes of Olympus the Demigod Diaries

    Disney-Hyperion

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    11,69 €

    12,99 €

    Disney-Hyperion
  • The Heroes of Olympus, Book Two the Son of Neptune

    Disney-Hyperion

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    18,29 €

    Disney-Hyperion
  • The Son of Neptune

    Thorndike Press

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    26,99 €

    Thorndike Press

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Four original short tales featuring the characters from the popular Percy Jackson and The Heroes of Olympus series are complemented by bonus art, character profiles and puzzles. By the best-selling author of The Red Pyramid.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 242
Altersempfehlung 10 - 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.08.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4231-6300-8
Verlag Disney-Hyperion
Maße (L/B/H) 19,2/14,4/2,3 cm
Gewicht 341 g
Verkaufsrang 24282

Weitere Bände von Heroes of Olympus

Buchhändler-Empfehlungen

Der zweite Teil der "Heroes of Olympus"-Reihe!

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Lesen Sie Percy Jackson bzw. die Helden des Olymp auf englisch, sie werden es nicht bereuen! Der verschwundene Percy landet nach einem Kampf mit mythischen Monstern in einem Camp, ähnlich wie Camp Halfblood, allerdings eindeutig nicht griechischen Ursprungs sondern römisch. Da er sich nicht erinnert, wer er ist, wird er aufgenommen und in eine Kohorte eingeteilt. Während er lernt, seine Fähigkeiten (neu) einzusetzen, sucht Annabeth weiterhin verzweifelt nach ihm... Neue Protagonisten, alte Feinde und die Frage, ob Percy je wieder der alte wird, machen diesen Band genauso spannend wie seine Vorgänger!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Das erste nicht grandiose Buch im Percy Jackson Universum
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 13.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich die Percy Jackson Bücher im Sommer noch einmal gelesen hatte, schien es mir nur logisch mich endlich an die Helden des Olyms zu setzen, was ich als Kind nie getan habe. Der erste Teil war zwar etwas gewöhnungsbedürftig mit den verschiedenen Perspektiven, aber die Geschichte war spannend und nicht vorhersehbar. Als i... Nachdem ich die Percy Jackson Bücher im Sommer noch einmal gelesen hatte, schien es mir nur logisch mich endlich an die Helden des Olyms zu setzen, was ich als Kind nie getan habe. Der erste Teil war zwar etwas gewöhnungsbedürftig mit den verschiedenen Perspektiven, aber die Geschichte war spannend und nicht vorhersehbar. Als ich den ersten Teil beendet hatte, wusste ich allerdings schon, was im zweiten passieren würde. Und dieses Wissen zog sich leider durch das gesamte 2. Buch. Percy, der ebenfalls seine Erinnugen verloren hat und sich nicht mehr an etwas erinnern kann, eine Mission um einen Riesen zu besiegen… Dazu kamen leider noch die Rückblickszenen von Hazel und Frack, die sich sehr lang zogen und ungewöhnlich einschläfernd waren. Ich mag die beiden Charaktere dennoch, aber einige der Seiten hätten sicher gekürzt werden können. Leider kam das Buch auch nur sehr schleppend ins laufen und die Perspektivenwechsel waren ebenfalls sehr schleppend, gerade im Gegensatz zu Teil 1, in dem es immer 2 Kapitel waren (also ungefähr 20) Seiten, zogen sich die 50 sehr. Dennoch war das Buch spannend und hatte neue liebeswürdige Charaktere. Es stellt das Römische Camp sehr interessant vor und trotz der Vorhersehbarkeit ist die Mission ebenfalls größtenteils spannend. Ja, ich habe meine Lieblingscharaktere aus Camp Half Blood vermisst, aber ich weiß, dass sie im 3. Teil ein Glück wieder vorkommen. Auch wenn dieses Buch leider nicht meine Vorstellungen erreicht hat freue ich mich auf Teil 3

Percy, Percy, PERCY!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Percy is back!!! YEEEES! I didn't know how much I truly missed him in "The Lost Hero" until I read this book here. Not to say the previous book was bad - it was really good actually - but Percy is just Percy. I don't think I need to say anything more. Like in the first installment, this book here is written from different pe... Percy is back!!! YEEEES! I didn't know how much I truly missed him in "The Lost Hero" until I read this book here. Not to say the previous book was bad - it was really good actually - but Percy is just Percy. I don't think I need to say anything more. Like in the first installment, this book here is written from different perspectives; Percy’s, Hazel’s and Frank’s, to be exact. And that way of storytelling works really well here; this could be because the characters are really likeable and funny. In any event, it's a great addition to the Percy-Jackson Universe!

  • Artikelbild-0