Meine Filiale

Platon zur Einführung

Zur Einführung Band 248

Barbara Zehnpfennig

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen
  • Platon zur Einführung

    Junius

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    Junius

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Platon zur Einführung

    ePUB (Junius )

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Junius )

Beschreibung

Für Hegel beginnt mit Platon (ca. 427-347 v.Chr.) »die philosophische Wissenschaft als Wissenschaft«, für Nietzsche ist er »das größte Malheur Europas«. Doch die Kontroverse beschränkt sich nicht auf die Bewertung der Philosophie Platons, auch über die Deutung seines Denkens wurde immer wieder heftig gestritten. Barbara Zehnpfennig sucht in ihrer Einführung nach einem Platon jenseits der Vorurteile. In einem kommentierenden Gang durch das Gesamtwerk spürt sie der inneren Systematik der einzelnen Werkphasen nach und stößt dabei auf einen Denker, der sich gängiger Kategorisierung sperrt.

Barbara Zehnpfennig ist Professorin für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Passau.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 01.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88506-348-3
Verlag Junius
Maße (L/B/H) 17/11,8/2,5 cm
Gewicht 242 g
Auflage 5. erg. Auflage
Verkaufsrang 158392

Weitere Bände von Zur Einführung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Kapitel I
    Was not tut
    Kapitel II
    Das Leben (Siebter Brief)
    Kapitel III
    Das Frühwerk: Tugend
    Kapitel IV
    Das mittlere Werk: Aufstieg
    Kapitel V
    Das Spätwerk: Rückstieg
    Kapitel VI
    Was bleibt (Siebter Brief)