Meine Filiale

Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran

Éric-Emmanuel Schmitt

(1)
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Buch (Taschenbuch, Französisch)
6,19
bisher 6,99
Sie sparen : 11  %
6,19
bisher 6,99

Sie sparen:  11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,60 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Paris dans les années 60. Moïse, dit Momo, est un garçon de 12 ans qui s'ennuie. Quand son père, un avocat juif neurasthénique, se suicide, il est adopté par Monsieur Ibrahim, épicier arabe, musulman, plus exactement soufi. Celui-ci semble connaître les secrets du bonheur et du sourire. Ensemble, il s'en vont au pays des derviches tourneurs... Porté à l'écran par François Dupeyron en 2003.

Eric-Emmanuel Schmitt, geb. im März 1960 in Sainte-Foy-Lès-Lyons, studierte Klavier in Lyon und Philosophie in Paris. Zunächst Lehrbeauftragter für Philosophie an den Universitäten Besançon und Chambéry, begann er Anfang der 90er Jahre als Autor für Theater, Film und Fernsehen zu arbeiten. Seine erste Prosapublikation in deutscher Sprache 'Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran' begeisterte Hunderttausende von Leserinnen und Lesern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 74
Erscheinungsdatum 01.04.2012
Sprache Französisch
ISBN 978-2-253-16663-4
Verlag Hachette Children's Group
Maße (L/B/H) 17,7/11/1 cm
Gewicht 82 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 3357

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolle Erzählung!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In der französischen Originalausgabe mit Vokabular wirkt die faszinierende Erzählung noch besser, da die deutsche Übersetzung die einzigartige Atmosphäre des Originals nicht so gut widerspiegelt. Gute Ausgabe, nützliches Vokabular. Auch für Leser mit eher geringen Französisch-Kenntnissen verständlich.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1