Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nähe und Distanz als gesellschaftliche Grundlegung in der ambulanten Pflege

Wie viel Nähe müssen Pflegende zulassen? Wie viel Distanz zum Patienten ist nötig?
Dieses Buch setzt sich mit dem ständigen Balanceakt zwischen professioneller Nähe und beruflicher Rollendistanz in der ambulanten Pflege auseinander. Die Autorin untersucht Hintergründe, Inhalte und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit der gesellschaftlich definierten Distanz (staatliche Regulierungen etc.) und der kulturell erwarteten Nähe¿ (bedingt durch die individuellen Bedürfnisse und die Intimität der täglichen Arbeit).

Ein analytisch herausragendes und präzises Werk, das die pflegetheoretische Debatte erheblich erweitert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 92 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783842680463
Verlag Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Dateigröße 662 KB
eBook
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nähe und Distanz als gesellschaftliche Grundlegung in der ambulanten Pflege

Nähe und Distanz als gesellschaftliche Grundlegung in der ambulanten Pflege

von Sabrina Duppel
eBook
9,49
+
=
Darm mit Charme

Darm mit Charme

von Giulia Enders
(149)
eBook
14,99
+
=

für

24,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.