Kirchenreform und Hochmittelalter 1046–1215

Oldenbourg Grundriss der Geschichte 7

In der Sache hat der Autor - nicht zuletzt nach neuerlich von Gerd Tellenbach ausgelösten Diskussionen, denen sich in diesen Tagen ein von Cinzio Violante und Johannes Fried betreuter Band zugesellt (II secolo XI: una svolta? Annali dell'Istituto storico italo germanico. Quaderno 35, Bologna 1993) - mit sich gerungen, den Reformbegriff aus dem Titel herauszunehmen und durch die Rosenstocksche Idee von der„Papstrevolution" zu ersetzen, zumal ihn diese Idee immer in Forschung und Lehre, auch in der Konzeption der Erstauflage dieses Buches, wesentlich mitbestimmt hat. Wenn es bei „Kirchenreform" geblieben ist, soll der Titel einerseits dem gregorianischen Selbstverständnis gerecht zu werden versuchen und anderseits der Vielfalt des Zeitalters nicht zu viel von ihren Schattierungen nehmen. Darüber wird jedoch die relativ eng gefaßte (aber nicht verabsolutierte) Periodisierung von 1046 bis 1215 und das strukturelle Verständnis von „Hochmittelalter" aus der Kirchenreform (und der Papstrevolution) keineswegs preisgegeben.
Rezension
"Der Band bietet nach einem skizzenartigen Überblick über die Hauptgeschehnisse in Kirche und europäischer Staatenwelt vom Beginn der Kirchenreform bis zur Aachener Königskrönung Friedrichs II. eine Darstellung von "Grundproblemen und Tendenzen der Forschung", ergänzt durch eine thematisch strukturierte Bibliografie, die eine gute Auswahl von 1054 Titeln aus der kaum mehr überschaubaren Literatur bietet; [...] Besonders wegen des Hauptteils, der über ältere Literatur wie über den aktuellen Forschungsstand informiert, ist das Werk nicht nur 'nacharbeitenden' Historikern (Lehrern, Studenten), sondern auch dem mediävistischem Fachmann für eine erste, rasche Information zu empfehlen."
(Dieter Berg, in: Das Historisch-Politische Buch)
Portrait
Hermann Jakobs ist Professor emeritus für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Heidelberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 28.07.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-486-49714-4
Reihe Oldenbourg Grundriss der Geschichte 7
Verlag Gruyter, de Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23,4/15,4/2,6 cm
Gewicht 611 g
Auflage 4
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kirchenreform und Hochmittelalter 1046–1215

Kirchenreform und Hochmittelalter 1046–1215

von Hermann Jakobs
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Die Formierung Europas 840-1046

Die Formierung Europas 840-1046

von Johannes Fried
Buch (Taschenbuch)
24,95
+
=

für

49,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Oldenbourg Grundriss der Geschichte mehr

  • Band 4

    3093692
    Spätantike und Völkerwanderung
    von Jochen Martin
    Buch
    109,95
  • Band 5

    3083154
    Das Frankenreich
    von Reinhard Schneider
    Buch
    24,95
  • Band 6

    3071798
    Die Formierung Europas 840-1046
    von Johannes Fried
    Buch
    24,95
  • Band 7

    3090429
    Kirchenreform und Hochmittelalter 1046–1215
    von Hermann Jakobs
    Buch
    24,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    17197115
    Europa im Spätmittelalter 1215-1378
    von Ulf Dirlmeier
    Buch
    24,95
  • Band 11

    38264869
    Barock und Aufklärung
    von Heinz Duchhardt
    Buch
    24,95
  • Band 12

    15178585
    Vom Ancien Régime zum Wiener Kongreß
    von Elisabeth Fehrenbach
    Buch
    24,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.