Warenkorb
 

Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum

(3)
Babybrei und Businesskostüm, Kindergeburtstag und Karriere: Kate Reddy ist nicht nur erfolgreiche Managerin in einer Bostoner Fondsgesellschaft, sondern auch hingebungsvolle und liebende Ehefrau und Mutter zweier Kinder. Wenn jetzt jeder Tag aus weiteren 24 Stunden bestünde, wäre das Leben perfekt! In Wahrheit steht Kate dauernd unter Strom, hat jede Minute des Tages doppelt verplant und bewältigt den non-stop Balance-Akt mit vielen Merkzetteln und spontanem Chaosmanagement. Wie ihre beste Freundin und Kollegin Allison, die in exakt derselben Situation ist, möchte Kate ihr Leben jedoch auf keinen Fall mit dem ihrer Junior-Partnerin Momo tauschen, die als überzeugte Karrierefrau eine regelrechte Kinderphobie pflegt. Als Kate ein großes Projekt übertragen wird, das häufige Reisen nach New York erfordert, und ihrem Mann Richard ebenfalls ein Traumjob winkt, gerät Kates ausgeklügeltes System komplett aus den Fugen. Und dass ihr neuer Business-Partner Jack Abelhammer so unverschämt charmant und gutaussehend ist, macht die Situation auch nicht gerade leichter...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.03.2012
Regisseur Douglas McGrath
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 5050582882841
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel I Don't Know How She Does It
Spieldauer 86 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Kurzweiliges Amüsement“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein wirklich netter "Mädchenfilm", der alles bietet, was diese Art Komödie braucht: Gute Darsteller, die sich gegenseitig die Bälle zuspielen, eine große Portion (Slapstick)Humor, eine kurzweilige Story. Nichts zum Länger-Drüber-Nachdenken, eher etwas für einen netten Frauenabend auf der Couch. Viel Vergnügen! Ein wirklich netter "Mädchenfilm", der alles bietet, was diese Art Komödie braucht: Gute Darsteller, die sich gegenseitig die Bälle zuspielen, eine große Portion (Slapstick)Humor, eine kurzweilige Story. Nichts zum Länger-Drüber-Nachdenken, eher etwas für einen netten Frauenabend auf der Couch. Viel Vergnügen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

ganz okay
von Layan aus Wiesbaden am 18.03.2013

War ein ganz netter Film, bin allerdings für diese Megabesetzung schwer enttäuscht. Es handelt sich um keine neue Story, zwar mit Happy End, würde ihn aber kein zweites Mal ansehen. Irgendwie war er schon langweilig zwischendurch.

Für Hollywood ziemlich realistisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schlieren am 24.04.2012

Ich habe mir den Film mit einer grossen Portion Skepsis angesehen. Und wurde angenehm überrascht. Sarah Jessica Parker spielt eine berufstätige Mutter die versucht Kinder, Mann und Job unter einen Hut zu kriegen. Und hat wie jeder Mensch gute und schlechte Tage. Überraschend ist die Authentizität mit der sie... Ich habe mir den Film mit einer grossen Portion Skepsis angesehen. Und wurde angenehm überrascht. Sarah Jessica Parker spielt eine berufstätige Mutter die versucht Kinder, Mann und Job unter einen Hut zu kriegen. Und hat wie jeder Mensch gute und schlechte Tage. Überraschend ist die Authentizität mit der sie ihre Figur umsetzt. Vielleicht weil sie diese Rolle aus ihrem Privatleben bestens kennt. Sie beweist mit diesem Film ganz andere Qualitäten als in Sex and the City. Und dass obwohl sie ihren Highheels auch hier treu geblieben ist...