Meine Filiale

Philosophien der neuen Technologie

Hrsg. v. Ars Electronica

Internationaler Merve Diskurs. Perspektiven der Technokultur Band 146

Jean Baudrillard, Vilem Flusser, Friedrich Kittler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Alle unsere Maschinen sind Bildschirme, wir selbst sind Bildschirme geworden und das Verhältnis der Menschen zueinander ist das von Bildschirmen geworden.“ (Jean Baudrillard)

Hannes Böhringer, geboren 1948 in Hilden bei Düsseldorf, ist Professor für Philosophie an der Hochschule für Bildenden Künste Braunschweig. Gastprofessuren in Paris, Budapest und Madison (WI).

Vilem Flusser, geboren 1920 in Prag, gestorben 1991, emigrierte 1939 über London nach Sao Paulo. 1959 wurde er Dozent für Wissenschaftsphilosphie, 1963 Professor für Kommunikationsphilosophie an der Universität Sao Paulo.

Jean Baudrillard, geboren 1929 in Reims, war von 1968 bis 1987 Professor für Soziologie an der Universität Paris-Nanterre. Auszeichnung: 1995 mit dem Siemens-Medienkunstpreis. Er war Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie der Kultur- und Medienkritik an der European Graduate School in Saas Fee. Buchveröffentlichungen. Jean Baudrillard verstarb 2007.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ars Electronica
Seitenzahl 135
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88396-066-1
Verlag Merve
Maße (L/B/H) 17,1/12,1/1,2 cm
Gewicht 125 g

Weitere Bände von Internationaler Merve Diskurs. Perspektiven der Technokultur

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0