Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Alleinerziehend mit Mann

(3)
Vom ganz normalen Wahnsinn zwischen Kind, Kerl und Karriere

Bis zur Geburt des ersten Kindes leben Frauen und Männer heute meist als emanzipiertes Paar. Doch kaum ist das Baby da, wird schnell klar: Für die Frau ändert sich viel mehr als nur der Bauchumfang: Die neuen Mütterwunder arbeiten in Voll- oder Teilzeit, kaufen ein, erziehen, kochen, schlafen NICHT und recherchieren bei Mutti.de, wie man Karottenflecken entfernt. Die Männer dagegen scheinen wie vom Erdboden verschluckt, dabei sind sie ganz leicht zu finden: in der Arbeit – fern vom Haushalt und der alltäglichen Kinderbetreuung. Auch Monika Bittl und Silke Neumayer haben diese Erfahrung gemacht und berichten witzig, ehrlich und charmant vom Leben als Alleinerziehende – mit Mann.
Rezension
"Sehr unterhaltsam, sehr wahr. (...) Gute Lektüre, auch für Väter."
Bild am Sonntag, 03.06.2012
Portrait
Monika Bittl, 1963 in einem kleinen Dorf im Altmühltal geboren und dort aufgewachsen, hat Germanistik und Psychologie studiert und lange als Journalistin gearbeitet. Seit 1992 ist sie freie Autorin und schreibt neben ihren Romanen auch erfolgreich Sachbücher. "Ich hatte mich jünger in Erinnerung" stand wochenlang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Monika Bittl lebt mit ihrer Familie in München.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426413708
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 594 KB
Verkaufsrang 34.433
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.11.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Freundin hat mir das Buch empfohlen. Sie meinte es würde die Situation mit einem kleinen Kind zu Hause sehr gut beschreiben... Und ich muss sagen... Sie hatte Recht!!!! Das Buch ist sehr witzig geschrieben und man erkennt sich in vielen Passagen selbst wieder. Es tut einfach gut zu lesen,... Eine Freundin hat mir das Buch empfohlen. Sie meinte es würde die Situation mit einem kleinen Kind zu Hause sehr gut beschreiben... Und ich muss sagen... Sie hatte Recht!!!! Das Buch ist sehr witzig geschrieben und man erkennt sich in vielen Passagen selbst wieder. Es tut einfach gut zu lesen, dass es auch in anderen Familien so zugeht. =) Ich kann das Buch also nur empfehlen.

Alleinerziehend mit Mann
von einer Kundin/einem Kunden aus Wehringen am 13.06.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Silke Neumayer und Monika Bittl berichten mit viel Humor von ihrem Familienalltag und nehmen die Männer ganz schön auf die Schippe :-) Zu 90 % stimmt es wirklich was in diesem Buch stimmt. Sobald das Kind krank ist der Mann länger arbeiten usw. Auch die guten Vorsätze von den Männern... Silke Neumayer und Monika Bittl berichten mit viel Humor von ihrem Familienalltag und nehmen die Männer ganz schön auf die Schippe :-) Zu 90 % stimmt es wirklich was in diesem Buch stimmt. Sobald das Kind krank ist der Mann länger arbeiten usw. Auch die guten Vorsätze von den Männern vor der Geburt des Kindes, sind schnell dahin, da kann ich selber ein Lied davon singen. Klar das Buch ist jetzt eher was für Frauen die Kinder haben, denn manche Sachen würden kinderlose denke ich mal schon abschrecken und vielleicht auch gar nicht interessieren. Das Buch ist aber mit soviel Witz geschrieben das man wirklich richtig lachen muss. Zum Beispiel wenn man ein Papa-Kind Wochenende ist und das Kind genauso angezogen zurück kommt wie es weggefahren ist. Tja und wann man dann mal ausflippt, dann hält es mit den guten Taten und der Unterstützung auch nur zwei Tage an, danach ist alles wieder futsch. Das kann ich nur bestätigen. Wobei ich sagen muss mein Mann hilft mir wirklich wo er kann. Mal abgesehen davon, das zum Toilette putzen auch das ganze Klo dazu gehört :-) Ich habe das Buch wirklich mit Genuss gelesen, weil soviel davon stimmt und ich es gut nachfühlen kann. Es ist weder verbittert noch böse geschrieben, sondern es ist einfach mal die Wahrheit ans Licht gekommen. Vielleicht sollten das Männer auch mal lesen, aber ich denke das da der Titel abschreckt. Die Geschichte lässt sich super schnell weglesen und man kann einfach mal abschalten, da andere ja auch die gleichen Probleme haben.

Buch des Jahres
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch wenn das Jahr erst begonnen hat, kann ich jetzt schon sagen, "Alleinerziehend mit Mann" wird mein Buch des Jahres 2012! Mir kam es vor, als hätten Monika Bittl und Silke Neumayer eine Kamera bei uns aufgestellt - all die Situationen mit Kindern und Mann kenne ich haargenau so. Aber... Auch wenn das Jahr erst begonnen hat, kann ich jetzt schon sagen, "Alleinerziehend mit Mann" wird mein Buch des Jahres 2012! Mir kam es vor, als hätten Monika Bittl und Silke Neumayer eine Kamera bei uns aufgestellt - all die Situationen mit Kindern und Mann kenne ich haargenau so. Aber es wird nicht darüber gejammert, sondern vielmehr wirklich witzig davon erzählt. Selten konnte ich so lachen, selten hat ein Buch den Kopf so auf den Nagel getroffen! Ich will mehr davon!