Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Hotel Desire

Die alleinerziehende Antonia hat, seit der Geburt ihres Sohnes vor acht Jahren, aufgehört sich neben ihren mütterlichen Pflichten auch ihren Platz als Frau zu nehmen. Unter Tränen stellt sie fest, dass sie für die Männer in ihrem Alter unsichtbar geworden ist. Routiniert verrichtet sie an diesem unerträglich heißen Tag ihre Arbeit im Hotel "Mira Mare". Es ist ein Tag wie jeder anderen. Bis sich ihr Weg mit einem Gast kreuzt, der die Welt mit anderen Augen sieht. Es ist der heißeste Tag seit sieben Jahren, keine Wolken am Himmel und doch wird es regnen...
Rezension
"Heißester Film des Jahres" (bild.de)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • - Audiokommentar

    - Interviews

    - Hotel Desire: Die Premiere

    - Kurzfilm: Hollywood Drama von Sergej Moya mit Clemens Schick

    - Kinotrailer

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 11.05.2012
Regisseur Sergej Moya
Sprache Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 4042564135985
Genre Drama/Erotik
Studio Alive Ag
Spieldauer 38 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 8360
Produktionsjahr 2011
Film (DVD)
Film (DVD)
6,19
bisher 7,99
Sie sparen : 22  %
6,19
bisher 7,99

Sie sparen : 22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Mittelmäßig...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 15.09.2012

Achtung KURZFILM! Sehr deutsche Produktion regt zum schmunzeln an. Schöne erotische "Anläufe" - der Film hört allerdings da auf; wo es interessant werden könnte...