Warenkorb
 

Ein Monster in Paris

(1)
Willkommen in Paris im Jahre 1910! In der sonst so romantischen Metropole sorgt ein schreckliches Monster für Aufregung. Der schüchterne Filmvoführer Emile und sein Freund, der verrückte Erfinder Raoul, werden ganz plötzlich die Anführer einer großangelegten Monster-Jagd. Während ihres spannenden Abenteuers finden die beiden Monster-Jäger ganz famose Verbündete: die wunderschöne Lucille, eine großherzige Kabarett-Sängerin, einen verschrobenen alten Wissenschaftler, einen gemeinen Polizeichef ... und einen eigenwilligen Affen! Aber ist das Monster, das sie jagen, vielleicht gar nicht so gefährlich, wie alle glauben?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 20.04.2012
Regisseur Bibo Bergeron
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886919461992
Genre Animation
Studio Universum Film
Originaltitel Un monstre à Paris
Spieldauer 87 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 10.282
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Monster in der Stadt der Liebe
von Tamara Siegel am 26.08.2017

Ich bin eher durch Zufall auf diesen Film gestoßen und ich könnte nicht glücklicher darüber sein! Ich verstehe absolut nicht, wieso dieser Film nicht viel bekannter ist, denn die Charaktere und die Musik gehen einfach ans Herz und dort bleiben sie dann auch. Auch die Handlung ist wirklich toll, denn der... Ich bin eher durch Zufall auf diesen Film gestoßen und ich könnte nicht glücklicher darüber sein! Ich verstehe absolut nicht, wieso dieser Film nicht viel bekannter ist, denn die Charaktere und die Musik gehen einfach ans Herz und dort bleiben sie dann auch. Auch die Handlung ist wirklich toll, denn der etwas schräge Erfinder Raoul und der Filmvorführer Emile erschaffen durch einen dummen Unfall - upsi -ein Monster. Aber dieses Monster ist etwas ganz besonderes und die begabte Sängerin Lucille erkennt es. Trotz allem beginnt eine Hetzjagd durch Paris, denn jeder will das Monster schnappen. Wirklich, wenn Sie den Film nicht kennen, dann tun Sie sich selbst einen Gefallen und schauen ihn. Sie werden es wirklich nicht bereuen. Versprochen.