Warenkorb
 

Perfect Sense

(2)
Eine Liebe in den Zeiten der Apokalypse - eine unerklärliche Epidemie führt dazu, dass die Menschen auf der ganzen Welt nach und nach ihre Sinneswahrnehmungen verlieren. Während sich die Katastrophe langsam anbahnt, finden in Glasgow die Forscherin Susan und der Chefkoch Michael, beide von leidvollen Erinnerungen geplagt, zueinander. Obwohl sich die Krankheit weiter ausbreitet und alle Menschen ihren Geruchs- und Geschmackssinn bereits eingebüßt haben, geht das Leben weiter. Nach einer Phase der Desorientierung stellen sich die Menschen auf die neue Situation ein. Die Beziehung der beiden Liebenden entwickelt sich und wird immer intensiver. Es ist längst nicht nur die Leidenschaft, die sie zusammenhält. Jeder Eskalation der Epidemie gehen enorme Gefühlsschwankungen voraus, und vor dem Verlust des Hörsinns führt ein Wutausbruch Michaels dazu, dass sich die beiden verlieren. Und es droht noch Schlimmeres: Blindheit. Jetzt scheint die Welt im Chaos unterzugehen. Doch der Verlust jedes einzelnen Sinnes schärft die verbleibenden, sodass neben der Hoffnung auch die Frage bleibt, ob die Liebenden wieder zu einander finden...
Portrait
Ewan McGregor, 1971 in Schottland geboren, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Mit Hauptrollen in Trainspotting, Star Wars und Moulin Rouge eroberte er die Herzen von Millionen Fans weltweit. Ewan McGregor ist mit Eve Mavrakis verheiratet und hat drei Töchter. Seit 2004 ist er als UNICEF-Botschafter tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 18.05.2012
Regisseur David Mackenzie
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886979816299
Genre Romanze/Drama
Studio Universum Film
Originaltitel (2011)
Spieldauer 91 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Fantastisch und bewegend
von Carsten Plock aus Fulda am 05.06.2013

Was passiert wenn die Menschheit nach und nach Ihre Sinne verliert? Wie passen wir uns an? Wie leben wir weiter? Diese Fragen beantwortet dieser großartige Film und liefert gleichzeitig noch eine bewegende Love-Story.

Welcher Sinn ist entbehrlich?
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2012

Ganz frisch in der „Große Kinomomente“ Reihe erschienen, ist „Perfect sense“ ein echtes Juwel. Eine faszinierende Kombination aus Endzeitdrama, dem Zauber einer neuen Liebe und der bewegenden Musik von Max Richter. Seine Filmmusik bekommt hier so viel Raum, dass sie Dialoge ersetzt und trotzdem die Beklemmung und Dramatik einfängt. Die große... Ganz frisch in der „Große Kinomomente“ Reihe erschienen, ist „Perfect sense“ ein echtes Juwel. Eine faszinierende Kombination aus Endzeitdrama, dem Zauber einer neuen Liebe und der bewegenden Musik von Max Richter. Seine Filmmusik bekommt hier so viel Raum, dass sie Dialoge ersetzt und trotzdem die Beklemmung und Dramatik einfängt. Die große Frage, was passiert wenn wir alle Sinne verlieren, welcher ist wichtiger als der andere und was macht diese „Epidemie“ aus zivilisierten Menschen ? Eine spannende Vision zurückhaltend und auf einen kleinen Kosmos beschränkt erzählt, ist dieser Film kein „Endzeitblockbuster“ und kann so viel mehr Zeit für die Figuren lassen. Eva Green als Susan ist wie immer beeindruckend zu sehen.