The dream of Gerontius / Der Traum des Gerontius

Engl.-Dtsch. Mit e. Nachw. v. Rudolf Voderholzer

Die umfangreichste und zugleich letzte Dichtung John Henry Newmans (1801–1890) aus dem Jahr 1865 ist die Frucht von Newmans eigener Vorbereitung auf den Tod und zugleich tiefer Ausdruck katholischer Eschatologie. In sieben Teilen wird der letzte Weg des «Gerontius» vom Sterbebett hin vor den Richterstuhl Christi und an den «Ort» der Reinigung im Feuer der göttlichen Liebe dargestellt. Im Dialog zwischen der Seele und dem Schutzengel reflektiert Newman die großen Fragen im Bezug auf die «Letzten Dinge».
Einige Lieder aus dem Gerontius wie z.B. das Firmly I beleave (Fest ich glaub und ohne Wanken) oder das Praise to the Holiest in the Height (Preis sei dem Heiligen in der Höh’) gehören längst zum Liederschatz der englischsprachigen Christenheit. Sir Edward Elgar (1857–1934), Englands größter katholischer Komponist, nahm die Verse Newmans (in gekürzter Form) als Libretto für sein gleichnamiges Oratorium, das im Jahre 1900 uraufgeführt wurde und zu den bedeutendsten Werken der geistlichen Musik Englands zählt.
Das Buch enthält den Originaltext und die deutsche Übertragung von Paul Pattloch. Die Einführung von Rudolf Voderholzer ordnet die Dichtung in Newmans Lebens- und Werkgeschichte ein und beleuchtet einige Aspekte der Wirkungsgeschichte.
Portrait
John Henry Newman gehört zu den bedeutendsten christlichen Denkern und Schriftstellern seiner Zeit und wird auch als "Kirchenlehrer der Neuzeit" bezeichnet. Zu seinen bekanntesten Bewunderern zählt Papst Benedikt XVI. Die Apologia ist sein berühmtestes Werk und zweifellos einer der größten literarischen und spirituellen Klassiker. Es ist der Bericht über seine Konversion vom anglikanischen Glauben zur katholischen Kirche. Der Anlass für seine Apologia war ein für die damaligen Zeiten exorbitanter Medienaufruhr, gegen den er sich verteidigte. Ihm wurde vorgeworfen, als anglikanischer Theologe an der Universität von Oxford die Menschen irregeführt und getäuscht zu haben. In der geistlichen Weltliteratur wird das Buch auf eine Stufe mit den Bekenntnissen des hl. Augustinus gestellt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum 03.08.2012
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-89411-370-4
Verlag Johannes
Maße (L/B/H) 21,8/13,9/1,2 cm
Gewicht 162 g
Auflage 2
Übersetzer Paul Pattloch
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

The dream of Gerontius / Der Traum des Gerontius

The dream of Gerontius / Der Traum des Gerontius

von John Henry Kardinal Newman
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Homo Deus

Homo Deus

von Yuval Noah Harari
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

34,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.