Warenkorb
 

Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von

(1)
"Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg wieder herunterkam" Wales und seine Einwohner waren von jeher stets ein bißchen anders als der Rest des Vereinigten Königreichs. Das müssen auch die beiden englischen Kartographen Anson und Garrad feststellen. Denn die Bewohner des Dorfes Flynnon Garw sind bereit, alles dafür zu geben, daß ihr "Berg" (landesweit bekannt als der erste walisische Berg) als solches in der königlichen Karte bleibt. Doch es fehlen noch 16 Fuß. Aber mit der nötigen Portion Bauernschläue versucht das ganze Dorf diesen "kleinen Fehler der Natur" zu korrigieren. Ein scheinbar unmögliches Unterfangen beginnt. Und auch die Dorfschönheit Betty trägt ihren Teil dazu bei, den jungen Anson vollends zu verwirren....
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 19.04.2012
Regisseur Christopher Monger
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006680062204
Genre Romanze
Studio StudioCanal
Originaltitel The Englishman Who Went Up a Hill but Came Down a Mountain
Spieldauer 92 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2.463
Produktionsjahr 1995
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wunderbarer Film
von Adrian aus Steffisburg am 05.11.2012

Die Story handelt in Wales während dem 1. WK. Die Männer sind im Krieg oder bauen Kohle für den Krieg ab. Oder, Vermessen das Land wie unsere zwei Engländer die mit den Worten "Engländer, hä" in Wales begrüsst werden. Eine wunderbare Story über einen Berg der eigentlich keiner ist, schönste... Die Story handelt in Wales während dem 1. WK. Die Männer sind im Krieg oder bauen Kohle für den Krieg ab. Oder, Vermessen das Land wie unsere zwei Engländer die mit den Worten "Engländer, hä" in Wales begrüsst werden. Eine wunderbare Story über einen Berg der eigentlich keiner ist, schönste Musik, wunderbare Schauspieler und eine Homage an Wales und dessen Bevölkerung. Ich kann diesen Film immer wieder ansehen.