Meine Filiale

Europäische Menschenrechtskonvention

Mit rechtsvergleichenden Bezügen zum deutschen Grundgesetz

Schriftenreihe der Juristischen Schulung (JuS) Band 161

Anne Peters, Tilmann Altwicker

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,80
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Lernen mit dem JuS-System.

Das Werk
trägt der zunehmenden Bedeutung der europäischen Menschenrechtskonvention in Studium, Referendariat und Praxis Rechnung. Kompakt und dogmatisch gibt es dabei Antworten auf alle wesentlichen Fragen des Konventionsschutzrechts. Der Schwerpunkt liegt auf der problemorientierten Darstellung und Erläuterung der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte.

Die 2. Auflage
ist vollständig aktualisiert und überarbeitet. Insbesondere die äußerst dynamische Rechtsprechung des EGMR findet umfangreiche Berücksichtigung.

Wertvoller Rat
für Studierende und Referendare sowie für Praktiker, die mit EMRK-Bezügen konfrontiert werden und sich schnell informieren möchten.

Anne Peters (Dr. phil.) studierte Politikwissenschaft in München, Potsdam und Berlin. Sie promovierte an der FU Berlin mit Schwerpunkt Philosophie und veröffentlicht zu politischer und psychoanalytischer Theorie, Semiotik, Gesundheitspolitik sowie Bedingungen und Folgen des Kapitalismus. Zudem arbeitet sie als freie Übersetzerin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 27.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-63216-7
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 24,1/16,1/2,3 cm
Gewicht 566 g
Auflage 2

Weitere Bände von Schriftenreihe der Juristischen Schulung (JuS)

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0