Warenkorb
 

Der Streik

Roman

(3)
Dies ist die Geschichte eines Mannes, der sagt, er werde den Motor der Welt anhalten – und es tut. Ist er ein Zerstörer oder der größte Befreier aller Zeiten? Weshalb muss er seinen Kampf nicht gegen seine Feinde ausfechten, sondern gegen diejenigen, die seiner am meisten bedürfen, und seine härteste Schlacht gar gegen die Frau, die er liebt? Was ist der Motor der Welt – und die Antriebskraft jedes Menschen? Die Antworten auf diese Fragen erfahren Sie, wenn Sie dem Grund für die rätselhaften Ereignisse auf die Spur kommen, die das Leben der Figuren in dieser Geschichte auf den Kopf stellen. Ein erstaunliches Panorama des menschlichen Lebens fächert dieser opulente Roman auf, angefangen mit dem produktiven Genie, das zum nichtsnutzigen Playboy verkommt, über den großen Stahlmagnaten, der ohne es zu wissen an seiner eigenen Zerstörung mitwirkt, den Philosophen, der ein Pirat wird, den Komponisten, der in der Nacht seines Durchbruchs seine Karriere an den Nagel hängt, die Frau, die eine transkontinentale Eisenbahngesellschaft betreibt, bis hin zum niedersten Gleisarbeiter in den unterirdischen Gängen ihres Terminals.Wenn Sie diesen Roman lesen, müssen Sie bereit sein, jede Prämisse Ihrer Überzeugungen neu zu überdenken. In diesem Kriminalroman geht es nicht um den Mord an einem Menschen, sondern um die Ermordung des menschlichen Geistes und dessen Wiedergeburt. Er ist eine philosophische Revolution in Form eines radikalen, brillanten, atemberaubenden Actionthrillers. Sie halten das für unmöglich? Das ist die erste Ihrer Prämissen, die es zu überprüfen gilt.
Portrait
Ayn Rand wurde am 2. Februar 1905 in Sankt Petersburg, Russland, geboren. Ihr Buch Atlas Shrugged erschien im Jahr 1957.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1258
Erscheinungsdatum 20.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-037094-6
Verlag John, Kai M. Verlag
Maße (L/B/H) 22,3/15,6/5,5 cm
Gewicht 1357 g
Originaltitel Atlas Shrugged
Übersetzer Claudia Amor, Alice Jakubeit, Leila Kais
Verkaufsrang 77.596
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Roman als Verteidigung der freien Marktwirtschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Cunter am 29.11.2016

Entgegen der Meinung eines anderen Kommentarverfassers, sollte das Buch meiner Meinung nach als Schulstoff dienen um die Vorteile der freien Marktwirtschaft gegenüber dem Sozialismus aufzuzeigen. Der spannende Roman zeigt wie eine liberal funktionierende Wirtschaft durch staatliche Richtlinien in die Knie gezwungen wird. Ein grossartiges Werk!

Pflichtlektüre
von Nils P am 03.11.2015

Dieses Buch sollten Sie, auch wenn einige Passagen etwas lang anmuten, im Leben gelesen haben! Es wird Ihr Leben und Ihre Sichtweise auf viele Dinge verändern.

Ausgezeichnet!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.03.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Roman ist hervorragend und jedem zu empfehlen der Sozialismus der Freien Marktwirtschaft vorzieht! Außerdem ist es äußerst bequem diesen Wälzer aud dem iPad zu lesen und nicht immer das dicke Buch rumschleppen zu müssen