Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Buch in dem die Welt verschwand

Roman

(10)
Man schreibt das Jahr 1780. Revolutionäre Ideen durchziehen das Land. Mystische Zirkel und Geheimbünde bekämpfen sich allerorten.In der fränkischen Grafschaft Alldorf ist es zu merkwürdigen Todesfällen gekommen, und der junge Arzt und Epidemieforscher Nicolai Röschlaub soll bei der Aufklärung helfen. Wenn es ein Gift war, so hinterlässt es keine Spuren. Eine Verschwörung ist denkbar, doch wen hat sie zum Ziel? Begleitet von einer rätselhaften jungen Frau, macht sich Nicolai auf den Weg an die äußersten Grenzen des Reiches - und gleichzeitig ins Innerste seiner Seele. Die Zeit drängt, denn das Geheimnis ist aus dem Stoff, der eine Welt zerstören kann.
Portrait
Wolfram Fleischhauer wurde 1961 in Karlsruhe geboren. Bei Droemer erschienen seine vier Romane über die Künste ("Die Purpurlinie", "Die Frau mit den Regenhänden", "Drei Minuten mit der Wirklichkeit", "Das Buch, in dem die Welt verschwand") mit einer Gesamtauflage von über 700.000 Exemplaren. In seinen neuesten Romanen "Torso" und „Schweigend steht der Wald“ verbindet Wolfram Fleischhauer aktuelle gesellschaftliche Themen mit rasantem Thrill.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426414736
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 911 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Mario Goldmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein genial gestrickter Verschwörungsthriller im ausgehenden 18. Jahrhundert, mit einem Ende, so genial einfach und doch so welterschütternd! Gänsehaut! Ein genial gestrickter Verschwörungsthriller im ausgehenden 18. Jahrhundert, mit einem Ende, so genial einfach und doch so welterschütternd! Gänsehaut!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine rätselhafte Schrift bringen die Welt zum erbeben und ein junger Arzt wird in die Geschichte hinein gezogen. Spannend erzählt der Autor seine Geschichte in der es um mehr geht! Eine rätselhafte Schrift bringen die Welt zum erbeben und ein junger Arzt wird in die Geschichte hinein gezogen. Spannend erzählt der Autor seine Geschichte in der es um mehr geht!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender historischer Roman !! Sehr spannender historischer Roman !!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Großartig erzählter Mix aus historischem Roman - super recherchiert - und spannendem Kriminalfall. Am ehesten mit Umberto Eco vergleichbar. Großartig erzählter Mix aus historischem Roman - super recherchiert - und spannendem Kriminalfall. Am ehesten mit Umberto Eco vergleichbar.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
3
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, das so gefährlich ist, das es die Welt verändern kann. Und das Buch gibt es wirklich.

von Kathleen Weiland aus Bremen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Krimi mit überraschenden Wendungen.

von Klaus Neumann aus Solingen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Historischer Roman trifft Horror/Thriller. Dem Autor gelingt es viele Dinge unter einen Hut zu bekommen und unterhält damit auf angenehmste, spannende Weise.