Peter Bursch's Zupftechniken für Gitarre

Von spielend leicht bis blitzschnell . . .

(1)
Von spielend leicht bis blitzschnell...

Grundlegendes Lehrbuch mit allen bekannten Zupftechniken des Pop, Folk, Rock und Blues und der Klassik. Für Einsteiger und Aufsteiger, mit Noten und Tabulatur! Peter Bursch erklärt alles so leicht wie möglich und von Anfang an. Alle Spieltechniken mit speziellen Fingerübungen und systematischen Spielanleitungen. Jede Fingerbewegung wird mit Hilfe von Fotos und Zeichnungen verständlich und Schritt für Schritt erklärt. Dazu gibt es spezielle Übungen für die Fingergelenkigkeit, das schnellere Zupfen und vieles mehr! Die beiliegende CD enthält 95 Übungsbeispiele zum direkten Mitspielen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Blätter
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8024-0385-9
Verlag Voggenreiter
Maße (L/B/H) 29,7/21,1/1,3 cm
Gewicht 379 g
Abbildungen mit Noten und Tabulatur sowie Griffdiagrammen und Fotos. 30 cm
Verkaufsrang 44.708
Buch (Blätter)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Peter Bursch's Zupftechniken für Gitarre

Peter Bursch's Zupftechniken für Gitarre

von Peter Bursch
(1)
Buch (Blätter)
24,95
+
=
Gitarrenbuch 1. Mit DVD und CD

Gitarrenbuch 1. Mit DVD und CD

von Peter Bursch
(5)
Buch (Kunststoff-Einband)
26,95
+
=

für

51,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Burkardroth am 29.03.2007

Habe mir vor 3 Jahren dieses buch gekauft und war begeistert. Konnte nach einigen Wochen schon viele Zupfmuster spielen. Bei anderen Gitarrenbücher muß man sich mühsam durchkämpfen und man lernt nur sehr langsam.