Meine Filiale

Auf eigenen Wegen

Tagebuchprosa. Moskau 1917–1920, Paris 1934

Bibliothek Suhrkamp Band 953

Marina Zwetajewa

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,80
13,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Marina Zwetajewa, 1892 in Moskau geboren, ging 1922 in die Emigration, lebte in Berlin, Paris und Prag und kehrte 1939 in die Sowjetunion zurück. 1941 nahm sie sich in Jelabuga das Leben. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 267
Erscheinungsdatum 29.06.1987
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-01953-5
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 18/11,6/2,2 cm
Gewicht 284 g
Originaltitel Isbrannaja prosa w dwuch tomach. 1917-1937. Stichotworenija i poemy w pjati tomach
Auflage 4
Übersetzer Marie-Luise Bott

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Oktober im Waggon. (Aufzeichnungen jener Tage). Freie Fahrt. Meine Arbeitsstellen. Der Tod Stachowitschs (27. Februar 1919). (Aus dem Tagebuch). Dachbodennotizen. (Aus den Moskauer Aufzeichnungen 1919-1920). Über Liebe. (Aus dem Tagebuch). Über Dankbarkeit. (Aus dem Tagebuch von 1919). Irdische Zeichen. (Auszüge). Über Deutschland. (Tagebuchauszüge aus dem Jahr 1919). Die Lebensversicherung. Der Chinese. _ .