Meine Filiale

Piano Piano Classic mittelschwer

Das beliebte Spielbuch für Klavier für fortgeschrittene Spieler

Gerhard Kölbl, Stefan Thurner

Buch (Blätter)
Buch (Blätter)
26,90
26,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Piano Piano Classic mittelschwer enthält dieselben 100 klassischen Melodien wie Piano Piano Classic leicht und ist ideal für alle, denen die „leicht arrangierte“ Ausgabe zu einfach geworden ist. Begeistern Sie sich und Ihre Zuhörer mit wunderbaren Kompositionen aus Barock, Wiener Klassik, Romantik und dem 20. Jahrhundert. Die Stücke sind interessant, variationsreich und durchgehend mittelschwer arrangiert. Sie eignen sich hervorragend sowohl für das Selbststudium als auch für den Klavierunterricht. Alle Melodien sind als Lernhilfe zum Üben oder zum Anhören über die QR-Codes abspielbar und wurden originalgetreu nach den Noten von Gerhard Kölbl am Piano live eingespielt. Ideal für fortgeschrittene Spieler.

Das geniale Piano Piano Konzept
Die Bücher der Piano Piano Classic Serie enthalten jeweils 100 wunderbare und beliebte klassische Melodien. Jeden Band gibt es mit denselben Melodien in einer leichten und einer mittelschweren Ausgabe. Die leichte Ausgabe ist ideal für Anfänger oder Wieder-einsteiger und die mittelschwere Ausgabe für fortgeschrittene Spieler. Wer die leicht arrangierten Stücke spielen kann, dem wird es leichter fallen, die mittelschweren Arrangements zu erlernen bzw. zu spielen. Fortgeschrittene Klavierspieler können natürlich gleich mit der mittelschweren Ausgabe beginnen.

Damit das Buch offen liegen bleibt und sehr leicht umgeblättert werden kann, wurde es mit einer hochwertigen PUR-Klebebindung gebunden. Der Buchrücken kann nach hinten umgeknickt werden.

Gerhard Kölbl, geboren 1959, ist studierter Pianist und arbeitet als Klavierpädagoge, Arrangeur und Studiomusiker. Nach seiner Klavierausbildung arbeitete er als professioneller Musiker und studierte Musikwissenschaft in München. Seit 1992 gibt er Unterricht. Seit 2003 ist er für den HAGE Musikverlag als Autor und Arrangeur tätig. Als erfolgreicher Bestseller-Autor der PIANO PIANO Reihe und anderer erfolgreicher Klaviertitel hat er mittlerweile unzählige Klavierspieler begeistert und inspiriert.

Produktdetails

Einband Blätter
Herausgeber Helmut Hage
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 09.02.2012
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-86626-244-7
Verlag Hage Musikverlag
Maße (L/B/H) 20,8/29,3/2,2 cm
Gewicht 948 g
Verkaufsrang 98466

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • 1.Abendsegen - Engelbert Humperdinck
    2.Abschiedswalzer - Frédéric Chopin
    3.Adagio Cantabile - Ludwig van Beethoven
    4.Air - Johann Sebastian Bach
    5.An der schönen blauen Donau - Johann Strauß, Sohn
    6.Andante - Wolfgang Amadeus Mozart
    7.Andante Grazioso - Wolfgang Amadeus Mozart
    8.Ave Maria - Johann Sebastian Bach / Ch. Gounod
    9.Ave Maria - Franz Schubert
    10.Barcarole - Jaques Offenbach
    11.Boléro - Maurice Ravel
    12.Brautchor - Richard Wagner
    13.Cancan - Jaques Offenbach
    14.Caro mio ben - Giuseppe Giordani
    15.Dein ist mein ganzes Herz - Franz Lehár
    16.Der Frühling - Antonio Vivaldi
    17.Der Schwan - Camille Saint-Saens
    18.Der Winter - Antonio Vivaldi
    19.Dichter und Bauer - Franz von Suppé
    20.Die letzte Rose - Friedrich von Flotow
    21.Die Moldau - Bedrich Smetana
    22.Die Schlittschuhläufer - Émile Waldteufel
    23.Donauwellen - Josef Ivanovici
    24.Du und Du - Johann Strauß, Sohn
    25.Eine kleine Nachtmusik - Wolfgang Amadeus Mozart
    26.Fantasie Impromptu - Frédéric Chopin
    27.Feuerwerksmusik - Georg Friedrich Händel
    28.Forellenquintett - Franz Schubert
    29.Freude schöner Götterfunken - Ludwig van Beethoven
    30.Fröhlicher Landmann - Robert Schumann
    31.Frühlingslied - Felix Mendelssohn-Bartholdy
    32.Frühlingsstimmen - Johann Strauß, Sohn
    33.Für Elise - Ludwig van Beethoven
    34.Gefangenenchor - Giuseppe Verdi
    35.Gold und Silber - Franz Lehár
    36.Guten Abend, gut' Nacht - Johannes Brahms
    37.Gymnopédie Nr.1 - Eric Satie
    38.Hochzeitsmarsch - Felix Mendelssohn-Bartholdy
    39.Hör ich die Stimmen im Traum - Georges Bizet
    40.Humoreske - Antonin Dvorák
    41.In der Halle des Bergkönigs - Edvard Grieg
    42.Je tu veux - Eric Satie
    43.Kaiserquartett - Joseph Haydn
    44.Kaiserwalzer - Johann Strauß, Sohn
    45.Kanon - Johann Pachelbel
    46.Klarinettenkonzert A-Dur - Wolfgang Amadeus Mozart
    47.Komm in die Gondel - Johann Strauß, Sohn
    48.Künstlerleben - Johann Strauß, Sohn
    49.Land Of Hope And Glory - Edward Elgar
    50.Largo - Antonin Dvorák
    51.Largo - Georg Friedrich Händel
    52.Libiamo ne'lieti calici - Giuseppe Verdi
    53.Liebestraum Nr. 3 - Franz Liszt
    54.Lied ohne Worte - Felix Mendelssohn-Batrholdy
    55.Meditation - Jules Massenet
    56.Mein Herr Marquis - Johann Strauß, Sohn
    57.Meine Lippen, sie küssen so heiß - Franz Lehár
    58.Melodie in F - Anton Rubinstein
    59.Menuett - Ludwig van Beethoven
    60.Menuett - Luigi Boccherini
    61.Menuett in G-Dur - Johann Sebastian Bach / Chr. Petzold
    62.Mondscheinsonate - Ludwig van Beethoven
    63.Morgenstimmung - Edvard Grieg
    64.Nachtigall Serenade - Enrico Toselli
    65.Nessun dorma - Giacomo Puccini
    66.Nocturne - Frédéric Chopin
    67.O mio babbino caro - Giacomo Puccini
    68.O wie so trügerisch - Giuseppe Verdi
    69.Petersburger Schlittenfahrt - Richard Eilenberg
    70.Plaisir d'Amour - Jean Martini
    71.Poème - Zdenek Fibich
    72.Polowetzer Tanz - Alexander Borodin
    73.Präludium - Marc-Antoine Charpentier
    74.Präludium in C-Dur - Johann Sebastian Bach
    75.Romanze - Lundwig van Beethoven
    76.Romanze - Wolfgang Amadeus Mozart
    77.Rondo - Muzio Clementi
    78.Rondo alla turca - Wolfgang Amadeus Mozart
    79.Rosen aus dem Süden - Johann Strauß, Sohn
    80.Salut d'Amour - Edward Elgar
    81.Schenkt man sich Rosen in Tirol - Carl Zeller
    82.Sehnsuchtswalzer - Franz Schubert
    83.Serenade - Joseph Haydn
    84.So nimm denn meine Hände - Friedrich Silcher
    85.Solveigs Lied - Edvard Grieg
    86.Thema (Klavierkonzert Nr. 1) - Pjotr Tschaikowski
    87.Thema (Schwanensee) - Pjotr Tschaikowski
    88.Thema (Sinfonie Nr. 40) - Wolfgang Amadeus Mozart
    89.Träumerei - Robert Schumann
    90.Tristesse - Frédéric Chopin
    91.Triumphmarsch - Giuseppe Verdi
    92.Una fortiva lagrima - Gaetano Donizetti
    93.Ungarische Rhapsodie Nr. 2 - Franz Liszt
    94.Ungarischer Tanz Nr. 5 - Johannes Brahms
    95.Venezianisches Gondellied - Felix Mendelssohn-Bartholdy
    96.Von fremden Ländern und Menschen - Robert Schumann
    97.Walzer, op. 39, Nr. 2 - Johannes Brahms
    98.Walzer, op. 39, Nr. 15 - Johannes Brahms
    99.Wiener Blut - Johann Strauß, Sohn
    100.Wolgalied - Franz Lehár