Keine Angst. 3 CDs

Geschichten und Musik aus der Zwischenwelt. Gelesen vom Autor

(4)
Nach über 600 Seiten Lautlos gibt es Frank Schätzing jetzt in aller Kürze. Und das in voller Länge! Über drei Stunden liest der Autor Schönes und Schauerliches aus seiner Kurzgeschichtensammlung 'Keine Angst'. Auf drei CDs werden die Welten der rachsüchtigen Zahnärztin Susanne, des wahnsinnigen Malers Krick und des mörderischen Stark lebendig, stellt der teuflische Habermas seine Fallen, gerät Kleingängster Andy an den Falschen und der unglückselige Autofahrer Gabbert in einen nicht enden wollenden Alptraum. Eigens für das Hörbuch 'Keine Angst' hat Schätzing zudem eine weitere Figur erfunden: Herrn Klein. Aber der ist bei weitem nicht so harmlos wie sein Name... Und es gibt noch weit mehr zu hören. Zu jeder der Geschichten hat Schätzing ein eigenes musikalisches Thema geschrieben. Im Niemandsland zwischen Elektronik, Jazz und Rock'n Roll entstehen Impressionen von teils trügerischer Schönheit, einschmeichelnd im einen Moment, dunkel und abgründig im nächsten. Eingespielt hat den Soundtrack The Black Lounge, eine Projektgruppe unterschiedlichster Musiker aus Jazz, Rock und Pop. Dazu gibt es ein Booklet mit Fotos des Kölner Fotografen Paul Schmitz, der hier seine Interpretation der Geschichten umgesetzt hat.
Portrait
Frank Schätzing, 1957 in Köln geboren. Studium der Kommunikationswissenschaften, Creative Director in internationalen Agentur-Networks. Mitbegründer der Kölner Werbeagentur INTEVI, deren kreativer Geschäftsführer er ist. Anfang der 90er Jahre begann Frank Schätzing, Novellen und Satiren zu schreiben. 1995 erschien sein erstes Buch, der Mittelalterroman 'Tod und Teufel', der vom Start weg ein Bestseller wurde. Auch seine Nachfolge-Werke überzeugten die Kritiker. Für seine schriftstellerische Arbeit erhielt er den »KölnLiteraturpreis 2002«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 2001
Sprache Deutsch
EAN 9783897052246
Verlag Emons Verlag
Spieldauer 201 Minuten
Hörbuch (CD)
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: HERBSTRABATT18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Keine Angst. 3 CDs

Keine Angst. 3 CDs

von Frank Schätzing
Hörbuch (CD)
23,99
+
=
Die andere Frau

Die andere Frau

von Michael Robotham
Hörbuch (Digital)
12,49
+
=

für

36,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
2
2
0
0

Keine Angst
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 15.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Sammlung verschiedenster Kurzgeschichten. Alle Erzählungen haben interessante Aspekte und sind auf ihre Weise raffiniert erzählt. Leider sind ein paar davon zu lang und, im Vergleich zu den anderen, weniger überaschend. Das Buch beginnt zwar mit zwei weniger überzeugenden Geschichten, doch wenn man dran bleibt, wird man mit schönen... Eine Sammlung verschiedenster Kurzgeschichten. Alle Erzählungen haben interessante Aspekte und sind auf ihre Weise raffiniert erzählt. Leider sind ein paar davon zu lang und, im Vergleich zu den anderen, weniger überaschend. Das Buch beginnt zwar mit zwei weniger überzeugenden Geschichten, doch wenn man dran bleibt, wird man mit schönen Geschichten belohnt!

Wer hat Angst?
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 09.03.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dass Frank Schätzing gerne seit seinem Erfolg mit der Schwarm in aller Munde ist und seine sämtlichen Vorläuferwerk ebenfalls neu aufgelegt hat ist sicher bereits jedem bekannt. Was dabei schon weniger wissen ist dass Keine Angst sein bisher einziger Kurzgeschichtensammelband ist, der auch Einblicke in seine frühe Schaffensperiode erwecken... Dass Frank Schätzing gerne seit seinem Erfolg mit der Schwarm in aller Munde ist und seine sämtlichen Vorläuferwerk ebenfalls neu aufgelegt hat ist sicher bereits jedem bekannt. Was dabei schon weniger wissen ist dass Keine Angst sein bisher einziger Kurzgeschichtensammelband ist, der auch Einblicke in seine frühe Schaffensperiode erwecken dürfte, da einige der Geschichten sogar noch aus der Zeit vor seinem Durchbruch mit Tod und Teufel stammen könnten. Aber der Kurzgeschichtensammelband ist nicht nur literaturwissenschaftlich auf das Phänomen Frank Schätzing bezogen interessant, sondern auch was die beinhalteten 13 Kurzgeschichten angeht. Er vereint darin nämlich ganz unterschiedliche Geschichten, die allesamt jedoch eines gemein haben, das unheilvollste aller Themen - Angst. Angst kann so vieles sein, Angst vor dem Krebs, Angst davor seinen Reichtum zu verlieren, Angst vor einem Menschen der einen bedroht, Angst vor dem Tod, vor Verlust der Schönheit... die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen und genau das tut Frank Schätzing. Sprachlich auf einem gehobenen Niveau ist jede der Geschichten humorvoll und ein Unikat, wobei die meisten sogar einen realistischen Touch haben oder zumindest stark an urban legends angelehnt sind. Mein persönlicher Favorit, das ahnungslose Modell, dass sich arglos in die Behandlung einer Zahnärztin begibt, die noch eine Rechnung mit ihr aus Kindheitstagen offen hat. Fazit: Eine nette, spannende und atmosphärische Kurzgeschichtensammlung die man zumindest einmal im Jahr anlässlich von Halloween lesen sollte, natürlich nur falls man diesem Fest aufgeschlossen gegenübersteht.

Ganz nett
von Anne aus Niederwerth am 29.07.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Schätzing erzählt hier mehrere Kurzgeschichten. Leider empfand ich diese als nicht so spannend wie seine anderen Bücher. Richtig fesseln kann Schätzing meiner meinung nach nur in langer Fassung. Aber für Menschen die nicht grade ein 900 Seiten starkes Buch wie "Der Schwarm" lesen wollen ideal.