Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

SOS-Save Olli Schulz

  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Vinyl
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 30.03.2012
EAN 4047179633215
Genre Deutschpop
Hersteller 375 Media GmbH
Musik (Vinyl)
Musik (Vinyl)
18,09
18,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

super interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 10.05.2012
Bewertet: CD

Nach 35 Sekunden hat Olli Schulz bereits den ersten bemerkenswerten Satz rausgehauen und dann folgen noch einige mehr in den folgenden 41 Minuten. "Spielerfrau" hat mich sehr zum Lachen gebracht und trotz der Tatsache, dass diese Platte musikalisch und im Songwriting meiner Meinung nach seine reifste Veröffentlichung ist, kommt... Nach 35 Sekunden hat Olli Schulz bereits den ersten bemerkenswerten Satz rausgehauen und dann folgen noch einige mehr in den folgenden 41 Minuten. "Spielerfrau" hat mich sehr zum Lachen gebracht und trotz der Tatsache, dass diese Platte musikalisch und im Songwriting meiner Meinung nach seine reifste Veröffentlichung ist, kommt der "alte" Olli Schulz-Charme nicht zu kurz (Vorspiel, H.D.F.K.K.). Der Gesangspart in "Dirty Old Man" von Gisbert zu Knyphausen bereichert ungemein und macht das Lied zum vielleicht bemerkenswertesten der Platte. Danke, dass die Brücke zwischen "früher und heute" hier deutlich zu hören ist Herr Schulz! Auch wenn "Es brennt so schön" viele tolle Lieder beinhaltet, ging es mir da so, wie dem Typ bei myspace ;-) (man höre "H.D.F.K.K.); das ist jetzt für mich umgekehrt! :-)