Ingenieurholzbau nach Eurocode 5

Konstruktion, Berechnung, Ausführung

Dieses Buch ist das Ergebnis der vollständigen Überarbeitung und Erweiterung des Fachbuches "Ingenieurholzbau nach DIN 1052". Veranlassung dafür ist die bauaufsichtliche Einführung der Eurocodes (EN) mit den zugehörigen Nationalen Anhängen.
Die Normen EC0 - DIN EN 1990 "Grundlagen", EC1 - DIN EN 1991 "Einwirkungen" und EC5 - DIN EN 1995 "Holzbau" werden ausführlich erklärt, Konzepte und Grundlagen der Berechnungen erläutert, in einer umfangreichen Beispielsammlung dargestellt und damit ein Einarbeiten erleichtert. Die Führung der Nachweise in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit werden an Beispielen sowohl theoretisch als auch in ingenieurmäßigen Berechnungen aufgezeigt.
Behandelt werden Einzelbauteile und zusammengesetzte Bauteile mit konstantem oder veränderlichem Querschnitt, in gekrümmter Form, am Auflager ausgeklinkt mit Durchbrüchen oder Verstärkungen. Hierfür werden Querschnittsnachweise, auch unter Spannungskombinationen und Stabilitätskriterien als statische Nachweise dargestellt.

Ausführlich werden Konstruktionen mit metallischen Verbindungsmitteln, geklebten und zimmermannsmäßigen Verbindungen, auch in Stößen und Anschlüssen, in Berechnungsbeispielen dargestellt. Den Nachweisen der Gebrauchstauglichkeit für Verformungen, Verschiebungen und Schwingungen sind entsprechende Beispiele zugeordnet.

Zur Abrundung für Planer und Ingenieure im Ingenieurholzbau werden für Brandschutzbemessungen, Qualitätssicherung, Ausführung, Überwachung sowie Beurteilungskriterien für Holzbauwerke wichtige Hinweise gegeben.

Mit dem Buch wird eine CD-ROM geliefert, die 145 übersichtliche Bemessungstafeln enthält. Diese umfassen u. a. Festigkeitswerte, Knick- und Kippbeiwerte sowie Bemessungswerte für Verbindungsmittel, Klebeverbindungen und zimmermannsmäßige Verbindungen.
Portrait

em. Prof. Dr.-Ing. Klausjürgen Becker ist Zimmermeister, Prüfingenieur für Baustatik sowie Gründer und ehemals geschäftsführender Gesellschafter der Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau der TU Darmstadt.
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl Rautenstrauch ist Inhaber der Professur für Holzbau an der Bauhaus-Universität Weimar, Prüfingenieur für Baustatik sowie Gründungspartner der Ingenieurgruppe hmr Partnerschaftsgesellschaft Bau.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 11.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-433-03013-4
Reihe Bauingenieur-Praxis
Verlag Ernst W. + Sohn Verlag
Maße (L/B/H) 24,2/17,4/2,8 cm
Gewicht 942 g
Abbildungen 150 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
59,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ingenieurholzbau nach Eurocode 5

Ingenieurholzbau nach Eurocode 5

von Klausjürgen Becker, Karl Rautenstrauch
Buch (Taschenbuch)
59,00
+
=
Holzbau - Beispiele

Holzbau - Beispiele

von François Colling
Buch (Taschenbuch)
25,00
+
=

für

84,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.