Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Für kein Geld der Welt

Eine fantastische Geschichte, die ganz bestimmt wahr ist

(1)
Eine Erbschaft von 5,5 Millionen Euro haben oder nicht haben, heiraten oder nicht heiraten, das sind die Fragen, die sich Irmi Steinhöfer stellen muss, als ihre Erbtante Ernestine das Zeitliche segnet. Und wenn schon heiraten, wen bitte schön? Ihren seit 13 Jahren zögernden Lebensabschnittsgefährten Bertram, dessen Entschlossenheit mit der Aussicht auf Geld plötzlich in ungeahnte Sphären abhebt? Oder die aus dem Nichts auftauchenden Verehrer aus ihrem Heimatdorf, hinter deren Heiratswilligkeit der Ehrgeiz von Irmis Schwester Marita steckt? Oder liegt das Glück vielleicht in den braunen Augen eines gewissen Alexander, der von Geld und Frauen schon immer viel gehalten hat, bis ihn ein Fehltritt für drei Jahre hinter Gitter brachte? - Edda Minck gelingt es, ihre Figuren mit liebevollem Spott auf die spannende Achterbahn des Lebens zu schicken.
Portrait
Edda Minck, geboren 1958, lebt in Bochum. Nach einem nicht eben geradlinig zu nennenden Berufs- und Arbeitsleben zwischen Medizinlabor, Fersehstudio, Theaterbühne und Restaurantküche arbeitet sie mittlerweile als freie Schriftstellerin. Einer großen Leserschaft bereits bestens durch die schwarzhumorige Krimireihe um ihre Heldin Maggie Abendroth bekannt, verlässt Edda Minck das Crime & Comedy-Universum und macht einen Hund zum Helden eines ungewöhnlichen Romans, in welchem die pelzigen Vierbeiner erklären, wie sie über das Zusammenleben mit "Idioten auf zwei Pfoten" wirklich denken.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 315 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783770041039
Verlag Droste Verlag
Dateigröße 687 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Für kein Geld der Welt

Für kein Geld der Welt

von Edda Minck
eBook
8,99
+
=
Zweimal ist einmal zuviel

Zweimal ist einmal zuviel

von Janet Evanovich
(19)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

:-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 21.06.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist eine nette Geschichte, die im Verlauf immer interessanter wird! Und wer weiß - vielleicht ist es tatsächlich eine wahre Geschichte?! Schönes Buch für ganz entspannte und ruhige Nachmittage :-)