Vollkommenheitslehre

Die Wissenschaft des Geistes (Science of Mind)

(1)
Dieses Buch ist das große Standardwerk von Ernest Holmes, in dem er seine Erkenntnisse über das Wesen des Lebens und des menschlichen Geistes darlegt. Wie jeder durch die richtige Anwendung seiner schöpferischen Geisteskraft und des grundlegenden Lebensgesetzes zu größerer Erfüllung in allen Lebensbereichen gelangen kann, ist zentrales Anliegen des Buches.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 575
Erscheinungsdatum 1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-922779-13-1
Verlag Csa
Maße (L/B/H) 22,5/16,2/4,3 cm
Gewicht 1000 g
Originaltitel The Science of Mind
Auflage 2. Unveränd. Neuaufl.
Übersetzer Hans Geisler, Iphigenia Alison, Henry G. Alison
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Vollkommenheitslehre

Vollkommenheitslehre

von Ernest Holmes
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
+
=
Bleep I

Bleep I

mit What The Bleep Do We (K)Now!?, Marlee Matlin, Elaine Hendrix, Robert Bailey jr.
(5)
Film (DVD)
9,99
+
=

für

47,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Vollkommenheitslehre
von einer Kundin/einem Kunden aus Breitenbach am 01.01.2010

Von den vielen hundert Büchern die ich habe ist die Vollkommenheitslehre eindeutig das Beste. Seit 30 Jahren lese ich immer wieder darin und zwar so oft, dass das Buch jetzt ganz abgegriffen ist und ich mir ein neues Exemplar kaufen muss. Auch habe ich die Vollkommenheitslehre öfters Freunden geschenkt,... Von den vielen hundert Büchern die ich habe ist die Vollkommenheitslehre eindeutig das Beste. Seit 30 Jahren lese ich immer wieder darin und zwar so oft, dass das Buch jetzt ganz abgegriffen ist und ich mir ein neues Exemplar kaufen muss. Auch habe ich die Vollkommenheitslehre öfters Freunden geschenkt, die alle abenso begeistert sind wie ich. Für viele ist dieses Buch zur Bibel geworden.