Warenkorb
 

Wir im All - das All in uns

Ken Wilbers Vision eines ungeteilten Daseins

Das Buch ist ein neuartiger Versuch, zentrale psychologische, philosophische und religiöse Aspekte der vermutlich noch etwa 100jährigen Wendeepoche auf dem Weg zu einem neuen globalen Gleichgewicht zu benennen. Am Ende des Buches werden Hypothesen zu weiteren kritischen Aspekten dieser globalen Transformation aus den Bereichen Politik, Ökonomie und Ökologie, sowie aus der Klima-, Raum- und Sexualforschung aufgestellt. Diese Hypothesen sollen in später folgenden Büchern des Gesamtprojekts ausgearbeitet und schließlich zu einer umfassenden These verdichtet werden. Dabei bildet dieses erste Buch eine Art Kopfstein im Bogen der gesamten Thematik und zieht den weitesten aller denkbaren Rahmen zur Einordnung unserer persönlichen Probleme, innerhalb dieser spannenden Epoche.
Portrait

Detlef Georg Siebert ist Jahrgang 1958. Seit den frühen 1980er-Jahren beschäftigt ihn - in Abgrenzung von den zeitgeist-typischen globalen Negativszenarien - die Frage, unter welchen Voraussetzungen eine langfristig stabile und konstruktive Entwicklung der Menschheit tatsächlich realisierbar wird.

Dieser »rote Faden« der Motivation wurde kontrastiert durch lehrreiche Brüche in Sieberts biografischem Patchwork: nach Studien der Philosophie und Politischen Ökonomie des Marxismus sowie einem Wechsel zu systemtheoretischen Simulationsansätzen Jobs als Taxifahrer, Sozialwissenschaftler und Projektleiter in unterschiedlichen sozialen und technischen Praxisbereichen.

Die »Modelle der Integration von Selbst, Welt und Liebe« bieten einen voraussetzungslosen und in sich stimmigen integralen Extrakt an. Die Formen, Muster und Farben dieses theoretisch anspruchsvollen Ansatzes münden in die bunte Harmonie einer neuen integralen Praxis, deren besonderes Kennzeichen eine menschliche Zentrierung in unserer vitalenergetischen Mitte - dem Herzen - ist.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8311-1459-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,6/17,1/2 cm
Gewicht 412 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.