Meine Filiale

Timo das "CHARGE" Kind

Das Leben mit einem behinderten Kind in unserer Gesellschaft

Ingrid Schinschek

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,90
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieses Wunschkind, vom „Charge Syndrom“, betroffen kämpft sich an der Seite seiner Mutter durch das ihm vorgeschrieben Leben.
Vielerlei Diskriminierungen, auch körperliche, schmerzhafte Verletzungen werden ihm heimlich zugefügt. Über die Angst werden die Kinder zum Schweigen gebracht. Betreuer, Lehrkräfte, Behindertenfahrer, Therapeuten und selbst Ärzte nehmen sich da nicht aus.
Die Mutter kämpft erbittert um Recht und Anerkennung ihres Kindes.
Der Kindesvater beschuldigt die Mutter mehrerer Mordversuche an dem Kind, als Ursache des „Münchhausen Syndroms“, um Unterhaltzahlungen nicht mehr leisten zu müssen.
Timo das „Charge Kind“ schafft den Schulabschluss und die Ausbildung zur Bürokraft. Er hat mit seiner Ausdauer, seinem Ehrgeiz und mit der Liebe und den Zuwendungen seiner Mutter alles erreicht, was für sein Leben dienlich und ergänzend ist.
Seine Lebensinhalte sind PC und Fußball, nicht zuletzt seine geliebte Mutter, die er mit Namen belegt wie Kuschelmama, Goldköpfchen und Funkelauge.
Immer wieder sagt er ihr Worte wie:
„Ich liebe dich ein ganzes Leben Lang, ach was bist du so schön.“

Beispieltext

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 16 - 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8442-1910-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/2,5 cm
Gewicht 604 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0