Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tiefer - Im Sog der Lust

(2)
Die junge Studentin Bess erlebt ihre erotische Erweckung, als sie sich während eines Ferienjobs am Meer in den sexy Bad Boy Nick verliebt. Doch ihre Affäre ist ebenso heiß wie kurz. So schnell wie der Sommer ist alles wieder vorbei. Erst zwanzig Jahre später, Bess ist gerade frisch geschieden, fragt sie sich plötzlich: Was ist aus dem Mann geworden, mit dem sie den besten Sex ihres Lebens hatte? Sie kehrt zurück ins Strandhaus. Dort, wo sie ihm einst begegnete. Und Nick ist ebenfalls wieder da ... Was ist aus Nick geworden?, fragt Bess sich. In den Armen des sexy Bad Boy erlebte sie einst ihre erotische Erweckung ...
Portrait
Megan Hart schreibt seit ihrer Kindheit. Doch zum Beruf machte sie ihr Hobby erst nach der Geburt ihrer Tochter. Sie verfasste mehrere Kurzgeschichten, ehe sie sich an ihren ersten Roman wagte. Mittlerweile hat sie zahlreiche Bücher in den verschiedensten Genres veröffentlicht: Romance, Science-Fiction, Fantasy und natürlich Erotik. Megan Hart hegt einen großen Traum: Sie würde gern all ihre Romane verfilmen: mit ihr selbst in der weiblichen Hauptrolle … und in der männlichen Keanu Reeves.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 428 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783862780310
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 5186 KB
Übersetzer Ivonne Senn
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

einfach prickelnd
von Manja aus Unterweid am 07.09.2014
Bewertet: Kunststoff-Einband

Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir: Bess verbringt als junges Mädchen immer die Ferien im Strandhaus ihrer Verwandten. Um sich etwas dazuzuverdienen, arbeitet sie im stadtbekannten Sugarland. Auch im Sommer bevor sie aufs College geht. In der immer gutgefüllten Eisdiele, lernt sie Nick kennen, der unter seinen Freunden als... Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir: Bess verbringt als junges Mädchen immer die Ferien im Strandhaus ihrer Verwandten. Um sich etwas dazuzuverdienen, arbeitet sie im stadtbekannten Sugarland. Auch im Sommer bevor sie aufs College geht. In der immer gutgefüllten Eisdiele, lernt sie Nick kennen, der unter seinen Freunden als ausgemachter Draufgänger und Weiberheld gilt und sich nur ungern festlegt. Mit seinem dunklem Wunschelhaar und einem verschmitzten Lächeln, lässt er jedoch Bess' Herz sofort höher schlagen und ihre Knie weich wie Pudding werden. So bringt er Bess, die eigentlich längst an einen anderen vergeben ist, schnell dazu, ihren treulosen Freund zu vergessen. Sorglos und glücklich wie nie, genießen beide einen unvergesslichen Sommer, voller leidenschaftlicher Stunden. Bald merken sie, es könnte wesentlich mehr sein, als nur eine unverbindlichen Sommerliebelei, doch dann kommt es anders... Nun viele Jahre später hat Bess das kleine Strandhaus geerbt und ist in die kleine Küstenstadt zurückgekehrt. Sie blickt auf ihr bisheriges Leben, ihre gescheiterte Ehe und Söhnen, die den Kinderschuhen langsam entwachsen. In einem wehmütigen Moment am Strand, wo sie einst den schönsten Sommer ihres Lebens verbrachte, wird sie wie magisch von den Wellen angezogen. In diesem Augenblick wünscht sie sich nichts sehnlicher, dass ihr Jugendliebe Nick, der damals urplötzlich verschwand, wieder bei ihr sein könnte. Sie gibt sich ihrer Fantasie hin und wie aus heiterem Himmel steht er plötzlich vor ihr. Doch was ist los, Nick hat sich überhaupt nicht verändert. Als ob die Zeit stehengeblieben wäre... Fazit: Mir hat das 2. Buch von Megan Hart, was ich von ihr gelesen habe gut gefallen. Denn mit ~Tiefer~ hat sie nicht nur heiße Szenen, sondern auch ein schöne Geschichte über wahre Liebe aufs Papier gebracht. Zugegeben in manch einem Fantasy- Roman geht‘s oftmals heftiger zu, dennoch sind hier die erotischen Passagen ansprechend und nicht ordinär beschrieben. Wer also nicht nur aneinanderreihende Bettakrobatik, sondern auch eine Handlung haben möchte, ist mit dem Buch gut beraten. Die Handlung zwischen der Vergangenheit und dem Heute hin und her und wird aus der Sicht der Heldin erzählt. Und auch wenn ich als Romantikerin zuerst über das Ende untröstlich war, komme ich doch zur Erkenntnis, dass dieser Schluss passender und lebensbejahender ist. Viel Spass beim Lesen!!!!!!!

Fesselndes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Naumburg (Saale) am 17.01.2012
Bewertet: Kunststoff-Einband

Es war das erste Buch, welches ich von dieser Art gelesen habe. Es beschreibt die Stimmung sehr gut und handelt aus der jetzigen Zeit, was ich sehr positiv bewerten konnte. Beim Lesen wurde es einem nie langweilig, da es immer eine gewisse Spannung gab.