Meine Filiale

Grimms Märchen

Mit hochauflösenden, vollfarbigen Bildern

Wilhelm Carl Grimm, Jacob Grimm

(79)
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

21,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

*** 1 Jahr Top-100 ***Sechste neu überarbeitete Auflage zum Grimm-Jahr 2012

Dieses Buch beinhaltet alle vollendeten Märchen der Gebrüder Jakob und Wilhelm Grimm der veröffentlichten Originalausgaben 1 bis 6 von 1812 bis 1850.

Neben den allseits bekannten und beliebten Klassikern wie "Rapunzel", "Schneewittchen", "Aschenputtel", "Hänsel und Gretel" oder "Das Rotkäppchen" finden sich hier auch unbekanntere und teilweise zusätzlich auf Original-Mundart vorliegende Märchen wie "Das Dietmarsische Lügenmärchen", "Der Bärenhäuter" oder "Prinzessin Mäusehaut".

Alle Märchen auf Original-Mundart liegen auch auf Hochdeutsch vor. Die bekanntesten Märchen sind mit 47 wunderschönen Märchen-Bildern versehen. Die in Kassel aufbewahrten Handexemplare der Brüder Grimm mit wertvollen handschriftlichen Einträgen wurden 2005 von der UNESCO zum Weltdokumentenerbe erklärt. Diese Märchen gehören zum größten Kulturschatz, den die deutsche Sprache aufzuweisen hat.

Ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis von insgesamt 251 Märchen:
- Schneeweißchen und Rosenrot
- Das Waldhaus
- Der Vogel Greif
- Der Hase und der Igel
- Der Teufel und seine Großmutter
- Das singende, springende Löweneckerchen
- Aschenputtel
- Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
- Der Bauer und der TeufelBrüderchen und Schwesterchen
- Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich
- Katz und Maus in Gesellschaft
- Tischchen-deck-dich
- Goldesel und Knüppel aus dem Sack
- Rotkäppchen
- Die zertanzten Schuhe
- Sechse kommen durch die ganze Welt
- Schneewittchen
- Das Totenhemdchen
- König Drosselbart
- Die drei Federn
- Die goldene Gans
- Hans im Glück
- Das Märchen vom Schlaraffenland
- Märchen von der Unke
- Der Gevatter Tod
- Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
- Rapunzel
- Hänsel und Gretel
- Die weiße Schlange
- Vom Fischer und seiner Frau
- Das tapfere Schneiderlein
- Frau Holle
- Die Bremer Stadtmusikanten
- Der gestiefelte Kater
- Dornröschen
- Rumpelstilzchen
- Der Wolf und die sieben jungen Geißlein
... und viele mehr

Die Brüder Grimm, jene für die deutsche Sprache und das erzählerische Gut herausragende Personen, sind namentlich Jacob Grimm und sein jüngerer Bruder Wilhelm Grimm. Jacob wurde am 4. Januar 1785 und Wilhelm am 24. Februar 1786 geboren. Als Söhne eines Amtmanns und Enkel bzw. Großenkel zweier geistlicher des reformierten Glaubenszweiges, gehörten sie einem eher wohlhabenden Hause an. Insgesamt hatten die Eltern der Brüder Grimm, Philipp Wilhelm und Dorothea Grimm, neun Kinder, von denen allerdings drei im Säuglingsalter verstarben. Ludwig Emil Grimm, ein jüngerer Bruder von Jacob und Wilhelm, wurde später als Maler bekannt.

Die elektronische Umsetzung ist m.E. geradezu vorbildlich: Direktes anspringen aller Märchen aus dem Inhaltsverzeichnis, ebenso aller Bilder aus dem Bilderverzeichnis und direktes blättern von Kapitel zu Kapitel ist möglich. Der Herausgeber hat in das Buch zweifellos erhebliches an Arbeit investiert um die z.T. heute unverständlich Schreibweisen des Originals, die die Textverständlichkeit erschweren, zu bereinigen und alles eine passendes Format zu bringen. Das Buch hebt sich somit sehr wohltuend von der Vielzahl hastig zusammen-kopierter freier Literatur ab, die zu entziffern eben nur manchmal Freude macht. (Amazon Rezension)

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 1617 (Printausgabe)
Altersempfehlung 6 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 06.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783954180318
Verlag Null Papier
Dateigröße 51448 KB
Illustrator Carl Offterdinger
Verkaufsrang 89601

Kundenbewertungen

Durchschnitt
79 Bewertungen
Übersicht
74
4
0
1
0

Ein Muss für Märchenfreunde
von Magnolia - Time 4 Books and more am 10.09.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Grimms Märchen“ ich habe sie bereits als Kind geliebt ebenso wie den kleinen Ausflug dorthin zurück. Zum Inhalt brauche ich, denke ich, nicht wirklich viel sagen denn die Märchen sind ja weitestgehend bekannt. Wobei hier die bekannten Klassiker wie „Frau Holle“, „Rotkäppchen“, „Dornröschen“ sowie die mir unbekannteren Märchen „... „Grimms Märchen“ ich habe sie bereits als Kind geliebt ebenso wie den kleinen Ausflug dorthin zurück. Zum Inhalt brauche ich, denke ich, nicht wirklich viel sagen denn die Märchen sind ja weitestgehend bekannt. Wobei hier die bekannten Klassiker wie „Frau Holle“, „Rotkäppchen“, „Dornröschen“ sowie die mir unbekannteren Märchen „Gevatter Tod“, „Der Bauer und der Teufel“ und doch so einige weitere, vorhanden sind. Eines haben sie alle gemeinsam, sie lesen sich märchenhaft und entführen einen kurzzeitig in eine kleine Auszeit. Was hier auf jeden Fall auffällig ist, die gelungene Innengestaltung. 100 Bilder nach Aquarellen von Ruth Koser-Michaëls befinden sich im inneren und diese sind unglaublich niedlich und gelungen. Mir gefallen sie sehr da sie die Märchen untermalen und etwas fürs Auge bieten. Der Stiel ist natürlich und niedlich, damit hier keiner schlecht träumen muss. Einen kleinen Eindruck kann man bereits auf dem Cover erhaschen. Das Cover ist passend gestaltet und zeigt eine kleine Auswahl der Märchen im inneren. Natürlich hat das Buch so viel mehr zu bieten und ist definitiv für jede Altersklasse geeignet. Mir hat es sehr gefallen das hier neben den eingängigen, bekannten auch die unbekannteren Märchen zu finden sind. Fazit: „Grimms Märchen“ ist ein zauberhaftes Märchenbuch mit den bekannten sowie vielen mir unbekannteren Märchen der Gebrüder Grimm. Sehr auffällig ist die Innengestaltung die sich bereits in kleinen Auszügen auf dem Cover zeigt. Ich kann „Grimms Märchen“ jedem Märchenfreund absolut empfehlen.

Komprimiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 13.12.2018
Bewertet: Einband: Leder

Ich kann mich den Worten meines Vorbewerters anschließen. Die Seiten sind sehr dünn und die Schrift sehr klein. Vermutlich ging es auch bei einer Vollständigkeit in einem Band nicht anders. Der Einband ist hochwertig.

Mein Eindruck
von HSL am 14.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als ich die drei Märchenbände in den Händen hielt, war mein erster Gedanke, gibt es so viele deutsche Märchen? Und dann noch von drei verschiedenen Märchenerzähler. Ja gut, die Märchen von den den Gebrüder Grimm kannte ich schon als Kind, zumindest einige. Doch die zahlreichen Märchen von Hauff und Beckstein waren mir bis da... Als ich die drei Märchenbände in den Händen hielt, war mein erster Gedanke, gibt es so viele deutsche Märchen? Und dann noch von drei verschiedenen Märchenerzähler. Ja gut, die Märchen von den den Gebrüder Grimm kannte ich schon als Kind, zumindest einige. Doch die zahlreichen Märchen von Hauff und Beckstein waren mir bis dato unbekannt. Allein schon Grimms Märchen veranschlagen mit über 900 Seiten und ca. 200 Märchen zu Buche. Die bekanntesten sind wohl „Aschenputtel“, „Das tapfere Schneiderlein“, oder „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein. Der Band von Hauffs Märchen beläuft sich nur auf 18 Märchen mit über 400 Seiten und schließlich die Märchensammlung von Beckstein mit über 150 Märchen auf ca. 800 Seiten. Becksteins Märchen beinhaltet einige bekannte Märchen, wie das tapfere Schneiderlein, die sieben Schwaben oder das allbekannte Hänsel und Gretel. Bei allen drei Bänden handelt es sich um eine vollständige Sammlung der Märchen und sie sind alle mit zahlreichen Illustrationen versehen. Beim Durchblättern oder kurzen Anlesen verfällt man gerne wieder in seine Kindheit, wo man gespannt den Worten der Eltern beim Vorlesen gelauscht hat und nie genug von den Geschichten hören konnte. Der Anaconda Verlag hat ein fantastisches Werk geschaffen, das nicht nur für Kinder, sondern auch für jeden Erwachsenen stille und vergangene Momente wach werden lässt. Wann haben Sie zuletzt ein Märchen gelesen?


  • Artikelbild-0
  • Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich
    Katz und Maus in Gesellschaft
    Marienkind
    Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
    Der Wolf und die sieben jungen Geißlein
    Der getreue Johannes
    Von der Nachtigall und der Blindschleiche
    Der gute Handel
    Der wunderliche Spielmann
    Die Hand mit dem Messer
    Die zwölf Brüder
    Das Lumpengesindel
    Brüderchen und Schwesterchen
    Rapunzel
    Die drei Männlein im Walde
    Die drei Spinnerinnen
    Hänsel und Gretel
    Die drei Schlangenblätter
    Herr Fix und Fertig
    Die weiße Schlange
    Strohhalm, Kohle und Bohne
    Von den Fischer und siine Fru (Niederdeutsch)
    Von dem Fischer und seiner Frau
    Das tapfere Schneiderlein oder Sieben auf einen Streich
    Aschenputtel
    Das Rätsel
    Wie Kinder Schlachtens miteinander gespielt haben
    Von dem Mäuschen, Vögelchen und der Bratwurst
    Frau Holle
    Die sieben Raben
    Rotkäppchen
    Die Bremer Stadtmusikanten
    Der Tod und der Gänsehirt
    Der singende Knochen
    Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
    Läuschen und Flöhchen
    Das Mädchen ohne Hände
    Der gescheite Hans
    Die drei Sprachen
    Der gestiefelte Kater
    Die kluge Else
    Hansens Trine
    Der Schneider im Himmel
    Tischchen-deck-dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack
    Daumesdick
    Von der Serviette, dem Tornister, dem Kanonenhütlein und dem Horn
    Die Hochzeit der Frau Füchsin
    Die Wichtelmänner
    Der Räuberbräutigam
    Herr Korbes
    Der Herr Gevatter
    Frau Trude
    Die wunderliche Gasterei
    Der Gevatter Tod
    Däumlings Wanderschaft
    Fitchers Vogel
    Van den Machandel-Boom (Plattdeutsch)
    Von dem Wacholderbaum
    Der alte Sultan
    Die sechs Schwäne
    Dornröschen
    Fundevogel
    König Drosselbart
    Schneewittchen
    Der Ranzen, das Hütlein und das Hörnlein
    Hans Dumm
    Rumpelstilzchen
    Der Liebste Roland
    Vom goldnen Vogel
    Der Hund und der Sperling
    Der Frieder und das Katherlieschen
    Prinz Schwan
    Die zwei Brüder
    Das Goldei
    Das Bürle
    Von dem Schneider, der bald reich wurde
    Die Bienenkönigin
    Blaubart
    Die drei Federn
    Die goldene Gans
    Die weiße Taube
    Allerleirauh
    Häsichen-Braut (Wendisch)
    Häschenbraut
    Hurleburlebutz
    Die zwölf Jäger
    De Gaudeif un sien Meester (Münsterisch)
    Der Gaudieb und sein Meister
    Von dem Sommer- und Wintergarten
    Jorinde und Joringel
    Die drei Glückskinder
    Der Okerlo
    Sechse kommen durch die ganze Welt
    Prinzessin Mäusehaut
    Der Wolf und der Mensch
    Das Birnli will nit fallen
    Der Wolf und der Fuchs
    Das Mordschloss
    Der Fuchs und die Frau Gevatterin
    Von Johannes-Wassersprung und Caspar-Wassersprung
    Der Fuchs und die Katze
    Vogel Phönix
    Die Nelke
    Die kluge Gretel
    Vom Schreiner und Drechsler
    Der alte Großvater und der Enkel
    Die Wassernixe
    Von dem Tode des Hühnchens
    Bruder Lustig
    Der Schmied und der Teufel
    De Spielhansl (Deutschböhmisch)
    Der Spielhansl
    Die drei Schwestern
    Hans im Glück
    Das arme Mädchen oder die Sterntaler
    Hans heiratet
    Die Schwiegermutter
    Die Goldkinder
    Der Fuchs und die Gänse
    Der Arme und der Reiche
    Das singende, springende Löweneckerchen
    Die Gänsemagd
    Der junge Riese
    Dat Erdmänneken (Paderbörn)
    Das Erdmännchen
    Der König vom goldenen Berg
    Die Rabe
    Die kluge Bauerntochter
    Der alte Hildebrand (Österreichisch)
    Der alte Hildebrand
    De drei Vügelkens (Plattdeutsch)
    Die drei Vögelchen
    Das Wasser des Lebens
    Doktor Allwissend
    Der Geist im Glas
    Der Froschprinz
    Des Teufels rußiger Bruder
    Der Bärenhäuter
    Der Zaunkönig und der Bär
    Der süße Brei
    Die klugen Leute
    Die treuen Tiere
    Märchen von der Unke ... und viele weitere