Eisenherz

Gerhard Weinzirl Band 5

Nicola Förg

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,49
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

In Seeshaupt ist der Mode- und Werbefotograf Lutz Lepaysan eindeutig in zu dichten Kontakt mit seinem Stativ geraten - es traf seine Schädeldecke. Kommissar Gerhard Weinzirl ermittelt schnell, dass der Mann sein Objektiv nicht nur auf schöne Frauen richtete, sondern eine ganze Reihe von Personen bespitzelte, die anscheinend Dreck am Stecken hatten.
In Kaltenberg trainieren französische Stuntmen für das größte Ritterturnier der Welt. Doch mal liegen sie alle wegen einer Lebensmittelvergiftung flach, mal werden sie verprügelt. Johanna Kennerknecht, genannt Jo, die für die Dauer der Turnierzeit die PR-Abteilung leiten soll, hat ihre liebe Not, die Vorgänge herunterzuspielen, aber es kommt noch schlimmer. Bei einer Probe für das spektakuläre Tjosten, bei dem präparierte Lanzen verwendet werden, ist plötzlich eine echte Lanze im Spiel - und geht mitten ins Herz.

"Nicola Förg "belebt" ihre Figuren auf typische Art, arbeitet Mentalitäten prägnant wie humorvoll heraus, ohne Witzfiguren zu schaffen."/"Ein toller Heimat-Krimi." /"Lebensechte Figuren, viel Humor, kernige Lebensweisheiten, viel Lokalkolorit und ein komplexer Kriminalfall." /"Autorin Nicola Förg hat einen interessanten und spannungsgeladenen Krimi geschrieben und hierin ihre bereits bekannten Protagonisten aus den vorhergehenden Büchern eingebaut. Der Leser trifft auf alte Bekannte, allerdings mit vertauschten Rollen. Damit kommen andere Protagonisten mal zum Zug und bringen viel Leben in den Krimi. Fazit: Spannende Story mit wenig Liebesgeflüster und privaten Querelen. Empfehlenswert!" /"Der Oberbayern-Krimi lebt vor allem von der Beschreibung lokaler Mentalität, skurrilen Personen und einem ironischen Blick auf die Mittelalterszene und ihre Akteure."/"Ein komplexer, spannender und auch witziger Oberbayern-Krimi."/"In Seeshaupt ist der Werbefotograf Lutz Lepaysan eindeutig in zu dichten Kontakt mit seinem Stativ geraten - er wurde damit erschlagen. Kommissar Gerhard Weinzirl ermittelt schnell, dass der Mann sein Objektiv nicht nur auf schöne Frauen richtete, sondern auch eine ganze Reihe von Personen im Oberland bespitzelte, die anscheinend Dreck am Stecken hatten."/"

Produktdetails

Verkaufsrang 34558
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 12.12.2011
Verlag Emons Verlag
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Dateigröße 3227 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783863580315

Weitere Bände von Gerhard Weinzirl

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

flotter krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus augsburg am 27.04.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

so spannend und dennoch leicht wie alle krimis der förg. eisenherz ist empfehlenswert, da der leser nicht nur einmal mehr einen anderen, neuen teil bayerns kennenlernt (kaltenberg und umland), sondern auch weil förg für sie typisch eine ganze reihe verdächtiger präsentiert und der leser bis beinahe zum schluss im dunkeln tappt, ... so spannend und dennoch leicht wie alle krimis der förg. eisenherz ist empfehlenswert, da der leser nicht nur einmal mehr einen anderen, neuen teil bayerns kennenlernt (kaltenberg und umland), sondern auch weil förg für sie typisch eine ganze reihe verdächtiger präsentiert und der leser bis beinahe zum schluss im dunkeln tappt, wer´s denn nun wirklich war.


  • artikelbild-0