Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Frei wie der Wind

Unter Segeln zu den entlegendsten Winkeln der Welt: Die Seenomaden unterwegs

(1)

Sieben Jahre lang zu zweit auf einem Boot? Sieben Jahre lang nicht nur Barfußsegeln, sondern rund Kap Hoorn, durch die Patagonischen Kanäle, zu abgelegenen Inseln. Wahrlich genug Zeit, um gleich ein paar Jahre durch die „Hinterhöfe“ der Südsee zu streunen, Inseln aus Kinderträumen zu besuchen oder Atolle fern der Zivilisation. Sieben Jahre um die Welt – ein Vorhaben, das den beiden Österreichern Doris Renoldner und Wolfgang Slanec im Vorfeld keinerlei Angst einflößte und das sie im Nachhinein mit Freude und Staunen füllte. Eine gekonnte Mischung aus Abenteuer und Emotion, die Fernweh weckt und den Leser teilhaben lässt am großen Glück der gemeinsamen Freiheit.

Reiseziele im Buch (Auswahl)

• Mittelmeer
• Kanaren
• Brasilien
• Argentinien
• Chile
• Französisch Polynesien
• Fidschi
• Marshall-Inseln
• Mauritius
• Australien

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783768883405
Verlag Delius Klasing
Dateigröße 22568 KB
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Geht so..
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2012

Habe mir von dem Buch mehr erwartet, von dem Leben der Einheimischen, vom Alltag mit Ihnen. Es dreht sich sehr viel um das Segeln selber und um´s Wetter, aber das sollte nicht der Hauptpart sein. Die vielen Fachausdrücke versteht man nicht immer, wenn man mit segeln nichts zu tun... Habe mir von dem Buch mehr erwartet, von dem Leben der Einheimischen, vom Alltag mit Ihnen. Es dreht sich sehr viel um das Segeln selber und um´s Wetter, aber das sollte nicht der Hauptpart sein. Die vielen Fachausdrücke versteht man nicht immer, wenn man mit segeln nichts zu tun hat.