Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Frauenfänger

Thriller

Die Journalistin Claire lebt alleine mit ihrer Tochter Annie in Dunedin, Neuseeland. Eines Tages nimmt Claire das Angebot an, eine Biographie über den Serienvergewaltiger Travis Crill zu schreiben. Als sie ihn zum ersten Mal im Gefängnis interviewt, trifft sie auf einen charmanten, äußerst intelligenten Mann. Doch als sie von Travis in ein persönliches Gespräch verwickelt wird, beschleicht Claire ein unheimliches Gefühl: Hat der Täter gerade ihr Sommerhaus und ihren Vogelbrunnen beschrieben? Obwohl sie weiß, dass der Mann hinter Gittern sitzt, fühlt sie sich von ihm bedroht. Und dann passiert das Unfassbare: Travis bricht aus, und ihre Tochter Annie verschwindet spurlos …
Portrait
Paddy Richardson lebt als freie Schriftstellerin in der Nähe von Dunedin, Neuseeland. Ihre psychologischen Spannungsromane sind preisgekrönt und stehen jeweils wochenlang auf den ersten Plätzen der neuseeländischen Bestsellerliste.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426415412
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 795 KB
Übersetzer Eva Bonne
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein toller Thriller für Frauen“

Elke Wolf, Thalia-Buchhandlung Düren

Eine junge Mutter recherchiert über Serienvergewaltiger. Im Zuge dessen erregt sie die Aufmerksamkeit eines inhaftierten Vergewaltigers. Sie muss nun um ihre eigene und die Sicherheit ihrer pubertierenden Tochter bangen.
Das Buch ist sehr spannend geschrieben und stellt auch die Mutter-Tochter-Beziehung in den Vordergrund.
Ein guter Thriller, der auch mit wenig Blut auskommt!
Eine junge Mutter recherchiert über Serienvergewaltiger. Im Zuge dessen erregt sie die Aufmerksamkeit eines inhaftierten Vergewaltigers. Sie muss nun um ihre eigene und die Sicherheit ihrer pubertierenden Tochter bangen.
Das Buch ist sehr spannend geschrieben und stellt auch die Mutter-Tochter-Beziehung in den Vordergrund.
Ein guter Thriller, der auch mit wenig Blut auskommt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

eine erfrischende Abwechslung unter den Thrillern
von Barbara Krenn aus Pasching am 30.03.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fesselnde Mutter-Tochter-Beziehung und ein Serienvergewaltiger der es auf die Beiden abgesehen hat. Diese Komponenten machen das Buch ein Highlight für Fans von subtiler Spannung, die fesselt ohne blutrünstig zu sein. Fazit: Ein herrlicher Roman UND ein spannender Thriller.