Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kein böser Traum

Roman

(6)
Grace Lawson will nur die Schnappschüsse vom letzten Familienausflug durchsehen, als plötzlich ihr ganzes bisheriges Leben aus den Fugen gerät. Denn ein Foto passt nicht zu den übrigen, es scheint vor ungefähr 20 Jahren aufgenommen worden zu sein und zeigt lauter Unbekannte – bis auf eine Person: ihren Ehemann Jack. Dann verschwindet Jack, und alle Spuren führen Grace an einen Ort, den sie nur aus ihren bösen Träumen kennt …

Portrait
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang fünfzehn Thriller geschrieben, die in über dreißig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.
Zitat
"Coben hantiert virtuos mit den vielen Bällen, die er jongliert. Bewundernswert ist das sichere Gespür, mit dem er aus einer Szene die größte Wirkung holt."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641084387
Verlag Goldmann
Originaltitel Just One Look
Dateigröße 574 KB
Übersetzer Christine Frauendorf-Mössel
Verkaufsrang 3.202
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Zwei Punkte, da es ein überraschendes Ende hatte. Ansonsten schien es, als wolle der Autor umbedingt aüf über 400 Seiten kommen. Andere Bücher vom Autor sind spannender! Zwei Punkte, da es ein überraschendes Ende hatte. Ansonsten schien es, als wolle der Autor umbedingt aüf über 400 Seiten kommen. Andere Bücher vom Autor sind spannender!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
2
0

Schwache Story
von C. Meier aus Riniken am 21.07.2007
Bewertet: Klappenbroschur

Nach den super Bewertungen war ich enttäuscht über die schwache Geschichte! Ev. ein Thriller für Frauen!

Überraschende Zusammenhänge
von youbeetea am 07.03.2007
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Faszinierend, wie sich aus immer neu auftauchenden kleinen Details so ganz allmählich ein Bild ergibt. Nur noch wenige Seiten, dann habe ich den Titel (leider) durchgelesen. Daher muss unbedingt Nachschub her ... Bisher war mir Harlan Coben kein Begriff. Er könnte sich zu einem meiner Lieblingsautoren entwickeln

Superspannend !!!!!
von LeseRatte Hoch 10 aus Berlin am 13.11.2006
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Habe das Buch in kürzester Zeit verschlungen. Superspannend. Ein absoluter Spitzenthriller.