Katze fürs Leben

Roman

(1)
Katzen sind die besten Psychologen

Wer einmal aus dem Blechnapf fraß, kann sich auf seinen Instinkt verlassen, denkt die Siamkatze, als sie sich in das Haus der Psychologin Julia verirrt. Das ist ihr neues Zuhause, so viel steht fest! Und bereits nach zwei Schälchen Milch, gefolgt von einem Glücksmaunzen und einem koketten Augenaufschlag der Katze, ist auch Julia klar, dass sie beide zusammengehören. Sehr zum Gefallen von Julias Patienten, denn die Siamesin macht sich sogleich an die Arbeit und löst die verzwicktesten Probleme, an denen Menschen nur allzu schnell verzweifeln.
Portrait
Stefanie Zweig, 1932 in Oberschlesien geboren, wanderte im Zuge der nationalsozialistischen Verfolgung 1938 mit ihren Eltern nach Kenia aus und verlebte ihre Kindheit auf einer Farm. Ihre Romane "Nirgendwo in Afrika" und "Nur die Liebe bleibt" schildern diese Zeit. Nach der Rückkehr nach Deutschland im Jahre 1947, die Stefanie Zweig in dem Roman "Irgendwo in Deutschland" beschreibt, zog ihre Familie schon bald in das Haus in der Rothschildallee.
Stefanie Zweig hat dreißig Jahre lang das Feuilleton einer Frankfurter Tageszeitung geleitet und lebte bis zu ihrem Tod 2014 als freie Schriftstellerin in Frankfurt. Für ihre Jugendbücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Alle ihre großen Romane standen wochenlang auf den Bestsellerlisten und erreichen eine Gesamtauflage von über 7,5 Millionen Büchern. 1993 erhielt Stefanie Zweig die "Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland". "Nirgendwo in Afrika" wurde von Caroline Link verfilmt und erhielt 2003 den "Oscar" für den besten ausländischen Film.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 08.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-81131-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,5 cm
Gewicht 225 g
Verkaufsrang 23.034
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Katze fürs Leben

Katze fürs Leben

von Stefanie Zweig
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=
Der Tag, an dem die Katze kam / Jenny & Ghizmo Bd.2

Der Tag, an dem die Katze kam / Jenny & Ghizmo Bd.2

von Andrea Schacht
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Finessen einer Siamkatze
von LEXI am 04.10.2013

Die selbstbewusste Rassekatze Sissi erobert als Protagonistin dieses Buches Heim und Gefühlsleben der Therapeutin Julia, die den verführerischen Schnurrattacken dieser bezaubernden Siamesin nicht widerstehen kann. Sissy, zuvor „Cleo“ genannt, beschloss eines Tages, ihre „unwürdige Umgebung“ zu verlassen und sich eine neue Unterkunft zu suchen. Ihre vorherigen Unterkunftgeber mutierten zu... Die selbstbewusste Rassekatze Sissi erobert als Protagonistin dieses Buches Heim und Gefühlsleben der Therapeutin Julia, die den verführerischen Schnurrattacken dieser bezaubernden Siamesin nicht widerstehen kann. Sissy, zuvor „Cleo“ genannt, beschloss eines Tages, ihre „unwürdige Umgebung“ zu verlassen und sich eine neue Unterkunft zu suchen. Ihre vorherigen Unterkunftgeber mutierten zu reinen Dosenöffnern, die kulinarischen Katzengenüssen völlig ahnungslos gegenüber standen. Schlechte Verköstigung, mangelhafte Liebesbeweise und vollkommene Ignoranz sämtlicher Bedürfnisse einer edlen Katze waren der Auslöser für den Umzug der schönen Siamesin. In Julia erhoffte sie, eine lernwilligere Vertreterin der menschlichen Rasse zu finden – und das Abenteuer beginnt. Stefanie Zweig erzählt mit viel Humor und in kurzweiligem Schreibstil von den Finessen dieser Siamkatze, die nun plötzlich „Prinzessin“ und „Sissy“ genannt wird. Die Therapeutin und ihre Katze erleben einige Missverständnisse tierisch-menschlicher Art, laben sich gemeinsam an den Ergebnissen von Julias Kochkünsten, therapieren in harmonischer Eintracht Julias Patienten und erleben amüsante Abenteuer. Sissy wird erwachsen, lernt erstaunliche Dinge über die Natur der Menschen, lehrt ihrerseits aber auch Julia, ihre Spezies besser zu verstehen. Das Buch liest sich flüssig und bietet Katzenliebhabern vergnügliche Lesestunden. Aber Vorsicht: es könnte durchaus sein, dass sich aus diesem harmlosen Lesevergnügen eine große Leidenschaft für Siamkatzen entwickelt ;-)