Warenkorb
 

Spider-Man 1

Spider-Man 2

Peter Parker ist ein normaler Junge, der als Waise bei Tante May und Onkel Ben aufwächst und obendrein für die schöne Nachbarstochter Mary Jane schwärmt. Als er jedoch bei einer Schul-Exkursion von einer genmanipulierten Super-Spinne gebissen wird, entwickelt Peter plötzlich unglaubliche Fähigkeiten: Phantastische akrobatische Talente, einen übernatürlichen Instinkt für Gefahren und die Begabung, Netze zu spinnen. Begeistert macht er das Beste aus seinem neuen Potential: Geld. Doch dann wird Onkel Ben bei einem Überfall getötet und sein Vermächtnis "Aus großer Kraft folgt große Verantwortung" lastet schwer auf ihm. Als Spider-Man widmet Peter Parker nun sein Leben dem Kampf gegen das Böse. Sein Erzfeind kommt aus dem direkten Umfeld: Norman Osborn, Vater von Schulfreundin Harry, mutiert zum skrupellosen Grünen Kobold und terrorisiert New York. Auch Tante May und Mary Jane sind nicht mehr sicher. Es kommt zum Kampf auf Leben und Tod!
RezensionBild
Der erste Teil der Trilogie präsentiert sich wie auch seine jüngeren Kollegen in einem Full-HD-Transfer (1.920 x 1.080 Pixel), jedoch mit einem Seitenverhältnis von „nur“ 1.85:1 (Original). Die Bildqualität weiß dabei über weite Strecken zu gefallen, wenn auch niemals das maximale Potential des Mediums ausgespielt wird. Die Farben wirken im Vergleich zur SD-DVD nochmals kräftiger und feiner abgestuft, was dem bunten Treiben auf der Leinwand sehr gut zu Gesicht steht. Die Schärfe bewegt sich für eine Blu-ray-Disc jedoch nur auf durchschnittlichem Niveau, denn gerade Panoramaaufnahmen lassen es an Durchzeichnung mangeln. Auch weist der Transfer relativ starkes Rauschen auf, welches vom natürlichen Filmgrain kaum noch zu trennen ist. Die Kompression arbeitet jedoch tadellos, Verunreinigungen oder Beschädigungen sind keine sichtbaren vorhanden. (Quelle: Review Spider-Man Trilogie exkl. bei Media Markt, Matthias Schmieder)

Leider versäumte man es bei Sony für die Solo-Auflagen der Einzeltitel aus der „alten“ Spider-Man-Trilogie neue HD-Transfers anzulegen. Somit muss man hier leider mit der gleichen durchwachsenen Qualität inklusive wenig HD-Feeling Vorlieb nehmen wie in der Trilogie Box. Aus diesem Grund stammen die Ausführungen zum Bild auch vom Reviewer-Kollegen Matthias Schmieder aus seiner Review zur exklusiven Media Markt Box!
RezensionTon
Gegenüber der Erstauflage in der Trilogie-Box wurde bei dieser Auflage die deutsche HD-Spur (Dolby TrueHD) eingespart. Somit gibt es nun bloß noch DD 5.1-Spuren in diversen Sprachen. Dafür liegt nun aber das Original gleich in zwei HD-Formaten (Dolby TrueHD und L-PCM Stereo) vor – eine seltsame VÖ-Politik, die nur unter Einbeziehen der Internationalität des neuen Releases erklärbar erscheint.

An sich gibt es zwar an der deutschen DD 5.1-Spur nicht so viel zu bemängeln, wenn man nicht wüsste wieviel besser das HD-Format im Vergleich klingt! Direktionale Effekte gibt es zuhauf, der Score wird über die gesamte Front ausgegeben und klingt voluminös, die Dynamik passt auch ganz gut und der LFE-Kanal leistet seinen Beitrag. Das HD-Format des Originals ist aber spürbar differenzierter, klanglich einfach deutlich druckvoller und auch die Direktionalität ist höher. Dazu wird der Score auch noch räumlicher eingespielt. Allein der klangliche Vorsprung lässt dagegen die komprimierten Spuren angestaubt wirken! Schade, dass es ausgerechnet die deutsche HD-Spur erwischen musste – hier hätten wir Deutschen natürlich lieber auf die englische L-PCM-Spur verzichtet, zumal ja ein weiteres, noch wertigeres HD-Format in Englisch (Dolby TrueHD) bereits berücksichtigt wurde!
RezensionBonus
Wenigstens hier gibt es nun die erhoffte Aufwertung gegenüber der Trilogie-Box, denn die Blu-ray des Einzeltitels kommt mit den Features der DVD-Releases daher und hat sogar noch zwei neue Funktionen spendiert bekommen, die die erweiterten Möglichkeiten der BD-Technologie nutzen.

Hier zunächst die bekannten Features (alle in SD aufgespielt):

Gleich drei Audiokommentare (Filmemacher & Besetzung, Visuelle Effekte: Designer & Team, Tobey Maguire und J.K. Simmons) hat diese Auflage zu bieten. Alle drei sind Multi-Voice-Kommentare, die als Gesprächsrunde mit wechselnden Sprechern aufgezeichnet wurden. Je weniger die Crew am Kommentar beteiligt ist, desto mehr prägen persönliche Eindrücke und Anekdoten den Kommentar. Die Crew führt hingegen deutlich häufiger Produktionsdetails aus. Unterhaltsam sind alle Kommentare bei wechselhaftem Informationsgehalt. Das HBO-Making Of (ca. 25 Minuten) ist deutlich durchsetzt von Werbung, hält aber auch einen zumindest oberflächlichen Blick hinter die Kulissen bereit. In der Featurette „Spider-Man: Die Mythologie des 21. Jahrhunderts“ (ca. 25 Minuten) spricht Spider-Man-Erfinder Stan Lee zusammen mit dem Zeichner-Team über die Entwicklung der Figur und Comics. Das 40-Minuten-Feature „Spider-Mania: Sondersendung von E! Entertainment“ liefert viele Informationen rund um das Spider-Man Franchise, ist aber auch stark von Werbung durchsetzt. Die „Profile Regisseur und Komponist“ (zusammen ca. 15 Minuten) lassen Cast & Crew über Regisseur Sam Raimi und dessen Passion sowie über Danny Elfman berichten. Nicht ganz neutral, aber durchaus interessant. Das 7-teilige Feature „Hinter den Kulissen von Spider-Man“ (gesamt ca. 32 Minuten) beleuchtet verschiedene Aspekte der Produktion ohne lästige Werbung und ist damit das bessere Making Of! Die Screen Tests (gesamt ca. 5 Minuten) zeigen Bildschirm-Tests von Darstellern aus dem Casting, von CGI-Aufnahmen sowie Make up und Kostümen. Drei Minuten Gags & Outtakes bieten die üblichen Pannen und Patzer vom Set. Weiter geht es mit sechs Webisodes (gesamt ca. 20 Minuten). Diese sind Clips, die fürs Internet produziert wurden und die im Vorfeld des Kino-Releases Informationen in Bezug auf Spider-Man verbreiteten, jedoch nur „Randthemen“ zum Inhalt haben, die nicht bereits in offziellen Werbeclips und Making Ofs gezeigt werden, dennoch sehenswerte Clips! Der Rest der Features entstammt eher dem werbenden Electronic Press Kit, als da wären zwei Musikvideos (zusammen ca. 7 Minuten), satte elf Fernsehspots (zusammen ca. 5 Minuten), der Original Kinotrailer (HD, 1:18 Minuten) und der Trailer von AMAZING SPIDER-MAN (HD, 02:15 Minuten) zur Kino-Neuauflage des modernisierten Franchise. Dieser Trailer ist natürlich neu aufgespielt und nicht schon von früheren DVD-Releases bekannt.

Ebenfalls neu und somit exklusiv auf Blu-ray enthalten ist der Trivia Track „Spider Sense Trivia-Herausforderung“, der filmbegleitend immer wieder mehr oder weniger interessante Fakten zum Franchise an sich, der laufenden Szene oder dem Film an sich mit Text und teils Bild-im-Bild einblendet. Das letzte neue Feature Schnittraum von Spider-Man oder auch Cutting Room ist nichts weiter als das bekannte BD-Live Feature von Sony, in welchem der Zuschauer zum Regisseur wird und sich Szenen des Films in beliebiger Reihenfolge hintereinander abgespielt ansehen kann. Hierfür ist ein Netzwerkzugang (Internet) des Blu-ray-Players notwendig. Auch der Trivia Track nutzt für Informations-Updates die Netzwerkverbindung!

Insgesamt eine durchaus gute Ausstattung, die reichlich Informationen zur Produktion bereithält, oft aber zu sehr an der Oberfläche kratzt und viel zu oft Werbung betreibt. Dass alle Features – abgesehen von den neuen BD-Live-Features – nur in SD aufgespielt sind, enttäuscht in Hinblick darauf, dass für die Extras die gute deutsche HD-Tonspur der Auflage in der Trilogie-Box weggelassen wurde!
Zitat
An SPIDER-MAN scheiden sich die Geister, denn einerseits ist diese Verfilmung von Sam Raimi der Wegbereiter für eine ganze Reihe von Marvel-Comic-Superhelden-Verfilmungen, die heute schon zum guten Ton des modernen Action-Kinos gehören und fast schon wieder langweilen ob ihrer nicht enden wollenden Anzahl, andererseits basiert sie eben nur auf den Comics und nimmt sich laut der Fans vermeintlich zu viele Freiheiten heraus. Dennoch wurde SPIDER-MAN megaerfolgreich und zog zwei kaum weniger gut gelaufene Fortsetzungen nach sich, die dem Erstling aber inhaltlich nicht mehr das Wasser reichen konnten. Sam Raimi drehte den Streifen als massentaugliches Popcorn-Kino höchster Güte mit mehr Story als normal und etwas Tiefgang mit Charakterzeichnung. Der Film weiß auch heute noch sehr gut zu unterhalten, wenngleich er angesichts der seit dem ersten Release des Films nachgekommenen anderen Comic-Verfilmungen zumindest tricktechnisch gesehen etwas angestaubt wirkt.

Die SPIDER-MAN Filme TEIL 1+2 wurden zunächst von Sony nur zusammen mit TEIL 3 als Trilogie Box veröffentlicht. Zur Neuauflage des Franchise in modernisierter Form im Kino (THE AMAZING SPIDER-MAN mit Andrew Garfield anstatt Tobey Maguire als Spider-Man), schickt Sony die ersten beiden Comic-Verfilmungen nun als Einzeltitel ins Rennen um die Heimkinozuschauergunst. Während die Ausstattung mit Extras lobenswerterweise deutlich aufgewertet wurde, blieb der Bildtransfer (leider) gegenüber der Box-Auflage unverändert und wurde ausgerechnet die deutsche Dolby TrueHD-Tonspur eingespart – und das wo es eh schon so wenig deutsche Releases älterer Kino-Blockbuster mit deutschem HD-Ton gibt! Da muss der kaufbereite Fan nun abwägen, ob er eher die Extras braucht, die nur auf der jetzigen Auflage des Einzeltitels auf Blu-ray enthalten sind oder ob ihm HD-Ton in Deutsch wichtiger ist, der wiederum nur auf der Trilogie Box zu finden ist!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.06.2012
Regisseur Sam Raimi
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Katalanisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch)
EAN 4030521728134
Genre Fantasy/Action
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Spieldauer 121 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: Dolby TrueHD 5.1, Italienisch: Dolby TrueHD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2002
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Buch dabei - versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Serientitel zu Spider-Man

  • Serientitel 1

    31511369
    Spider-Man 1
    mit Willem Dafoe
    (1)
    Film
    5,99
  • Serientitel 2

    31511391
    Spider-Man 1
    mit Willem Dafoe
    Film
    15,99
    Sie befinden sich hier
  • Serientitel 3

    31511366
    Spider-Man 3
    mit Rosemary Harris
    Film
    5,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tobey Maguire: ein toller Spider-Man
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2014
Bewertet: Medium: DVD

Dieser Spider-Man weicht etwas von der Comicversion ab; weniger coole Sprüche und ein sehr schüchterner Peter Parker. Dafür überzeugt er mit viel Tiefgang, Action und Romantik. Dazu kommt ein Schurke wie er im Buche steht. Eine runde Sache also und absolut sehenswert! Mein Favorit der Trilogie: Spider-Man 2