Meine Filiale

Günter Grass Edition

Band 1 - Der Butt

Günter Grass

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,90 €

Accordion öffnen
  • Der Butt

    dtv

    Sofort lieferbar

    16,90 €

    dtv

gebundene Ausgabe

ab 28,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Der Butt

    ePUB (Steidl)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    ePUB (Steidl)

Hörbuch (MP3-CD)

24,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Von den blutigen Köpfen, die sich steinzeitliche Horden schlagen, bis zu den Interkontinentalraketen: 400 Jahre Männergeschichte als sinnloser Reigen der Gewalt werden in der Danziger Bucht vom Erzähler und unsterblichen Märchenhelden selbst erlebt, während Ilsebill, seine Geliebte und Partnerin zu allen Zeiten, für den wirklichen Fortschritt sorgt: die Beseitigung des Hungers. Den abgewirtschafteten Männern und wundersamen Plattfisch eröffnet ein Frauentribunal 1974 in Berlin den Prozess, denn jetzt wollen die Frauen Geschichte machen. Doch Hoffnung liegt nur in der gemeinsamen Emanzipation zu etwas Drittem.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 540
Erscheinungsdatum 01.01.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88243-344-9
Verlag Steidl GmbH & Co. OHG
Maße (L/B/H) 24,4/16,9/3,4 cm
Gewicht 900 g
Verkaufsrang 144712

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ilsebill salzt nach
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 19.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Butt von Günter Grass erzählt die Geschichte des Menschen im Zyklus einer Schwangerschaft. Er zeichnet auf wie unterschiedlich Frau und Mann sein können. Und genau dieser Unterschied macht den Reiz dieses Romans aus. Wenn – wie im dem Märchen vom Fischer und seiner Frau – die Frau sich was wünscht und wenn Sie dazu auch noch... Der Butt von Günter Grass erzählt die Geschichte des Menschen im Zyklus einer Schwangerschaft. Er zeichnet auf wie unterschiedlich Frau und Mann sein können. Und genau dieser Unterschied macht den Reiz dieses Romans aus. Wenn – wie im dem Märchen vom Fischer und seiner Frau – die Frau sich was wünscht und wenn Sie dazu auch noch schwanger ist, was kann man als Mann dagegen machen. Als Mann ist man da genauso machtlos wie der Butt in dem bekannten Märchen. Dieser Roman gehört zu meinen Lieblingsbüchern, weil Günter Grass es versteht die Geschichte des Menschen mit einem bekannten Märchen zu verbinden.


  • Artikelbild-0