Warenkorb
 

Teen Titans Vol. 1

It's Our Right to Fight

(1)
A New York Times Best Seller!

As a part of the acclaimed DC Comics - The New 52 event of September 2011, writer Scott Lobdell (X-Men, The Age of Apocalypse) and artist Brett Booth (JUSTICE LEAGUE OF AMERICA) deliver a fresh new take on DC Comics' teen heroes, the Teen Titans.

Tim Drake, Batman's former sidekick, is back in action when an international organization called Project N.O.W.H.E.R.E. seeks to capture, kill or co-opt super-powered teenagers. As Red Robin, he's going to have to team up with the mysterious and belligerent powerhouse thief known as Wonder Girl, the hyperactive speedster calling himself Kid Flash and few more all-new teen super-heroes to stand any chance at all against N.O.W.H.E.R.E. But as Superboy meets them for the first time, the Titans have to wonder, is he a friend - or foe?

Portrait

Scott Lobdell is a veteran of the comic book industry, having worked with nearly every major American comic book publisher. Lobdell is best known for his work on Marvel's X-Men franchise in the 1990's, penning such works as Uncanny X-Men, Excalibur, The Age of Apocalypse, Generation X, amongst others. He is currently the writer of SUPERBOY, TEEN TITANS, and RED HOOD AND THE OUTLAWS, each a part of DC Comics - The New 52.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4012-3698-4
Verlag Dc Comics
Maße (L/B/H) 25,6/16,8/0,6 cm
Gewicht 310 g
Abbildungen mit Illustrationen
Buch (Taschenbuch, Englisch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Einstürzende Altbauten
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn Batman, Steampunk und eine Entstehungsgeschichte von Gothams Architektur und seiner einflussreichsten Familiendynastien auch nur im entferntesten interessant klingen sollte, kann ich diesen fünfteiligen Handlungsbogen nur sehr empfehlen. Die Story wird auf zwei zeitlichen Ebenen erzählt, zwischen denen mehrmals pro Ausgabe gewechselt wird: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts treten zwei... Wenn Batman, Steampunk und eine Entstehungsgeschichte von Gothams Architektur und seiner einflussreichsten Familiendynastien auch nur im entferntesten interessant klingen sollte, kann ich diesen fünfteiligen Handlungsbogen nur sehr empfehlen. Die Story wird auf zwei zeitlichen Ebenen erzählt, zwischen denen mehrmals pro Ausgabe gewechselt wird: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts treten zwei Brüder an die Oberhäupter der vier mächtigsten Familien der Stadt heran und präsentieren ihren Plan, Gotham durch beeindruckende Hochhäuser und riesige Brücken in eine Metropole zu verwandeln. In der Gegenwart muss sich die Bat-Familie mit einem Attentäter herumschlagen, der genau jene wegweisenden Gebäude in die Luft zu jagen droht. Scott Snyders Handlung ist gleichermaßen spannend, von interessanten Geheimnissen getragen und enthält ausreichend witzige Augenblicke. Die Illustrationen von Trevor McCarthy changieren stilistisch passend zu den zwei Zeitebenen und so entsteht ein kurzweiliger wie denkwürdiger Batman-Comic. Oh, und übrigens: Hush hat auch seinen Auftritt...