Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Duft der Wüstenrose

Roman

(7)
Eine mutige Frau. Eine unsterbliche Liebe. Ein Land voller Geheimnisse

In einer kalten Winternacht im Jahr 1873 wird vor der Pforte des Klosters Reutberg ein Säugling gefunden. Nichts deutet auf die Herkunft des kleinen Mädchens hin außer einem geheimnisvoll schillernden Glasperlenarmband. Zwanzig Jahre später will Fanny endlich herausfinden, warum ihre Eltern sie so grausam verstoßen haben. Die Spur der Perlen führt sie von Bayern bis in den Süden Afrikas. In dem fernen, fremden Land lässt sie sich aus Liebe auf eine große Lüge ein, die sie in Lebensgefahr bringt und schließlich zwingt, mit ihrer neugeborenen Tochter in die Wüste Namib zu fliehen. Erst dort erfährt sie, dass die Perlen die Frauen ihrer Familie seit Generationen mit einem entsetzlichen Fluch belegen. Nur mithilfe ihrer wahren Liebe und der weisen Magierin Zahaboo kann sie ihrem Schicksal entrinnen und ihre Tochter retten.

Exotisch, farbenprächtig, magisch – große Gefühle und eine unvergessliche Reise ins wilde, weite Afrika

Portrait
Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften und arbeitete dann als Redakteurin beim Fernsehen. Heute ist Beatrix Mannel freie Autorin und schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Nach Die Hexengabe und Der Duft der Wüstenrose ist Die Insel des Mondes ihr dritter Roman im Diana Verlag. Beatrix Mannel lebt mit ihrer Familie in München.
Zitat
"Mannel gelingt es, den Spannungsbogen von Beginn an bis zum Ende straff zu halten, was dem Interessierten kaum die Möglichkeit gibt, das Buch aus den Händen zu legen. Der Spannungsaufbau und der gekonnt gelegte rote Faden, der durch das ganze Buch führt und nie abreißt, sind zweifelsfrei die Stärke der Autorin."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641087586
Verlag Diana Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Großartiger historischer Frauenschmöker vor exotischer Kulisse. Mystisch, magisch, verzaubernd. Großartiger historischer Frauenschmöker vor exotischer Kulisse. Mystisch, magisch, verzaubernd.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
0
2
0
0

Unerwartet gut!
von Lea S. am 09.04.2018

Das Buch ist spannend von Anfang an, die Story wird nicht einmal langweilig! Namibia ist der perfekte Ort für die Geschichte, man spürt das Land geradezu beim Lesen. Wer sich den Mix aus Romantik, Spannung, Magie, Historie und afrikanischem Flair vorstellen kann, sollte ?Der Duft der Wüstenrose? auf jeden Fall lesen.... Das Buch ist spannend von Anfang an, die Story wird nicht einmal langweilig! Namibia ist der perfekte Ort für die Geschichte, man spürt das Land geradezu beim Lesen. Wer sich den Mix aus Romantik, Spannung, Magie, Historie und afrikanischem Flair vorstellen kann, sollte ?Der Duft der Wüstenrose? auf jeden Fall lesen.

Suchtfaktor
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Ich liebe Bücher, die in Namibia handeln. Spannend geschrieben, zwar etwas viel Phantasie hereingesteckt, was das Perlenarmband betrifft, trotzdem sehr lesenswert. Beatrix Mannel hat einen sehr schönen Schreibstiel, der mir sehr gut gefällt. Als leichte Lektüre absolut empfehlendswert.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein klein bischen mystisch ist dieser Abenteuerroman, der aber wirklich schön geschrieben ist und eine gute Story hat. Auch wenn man schon viele Afrikaromane geschrieben hat - NEU