Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Silberflügel

Roman

(5)
»Die spannenden Erlebnisse der kleinen Fledermaus lassen die LeserInnen mitfiebern bis zu einem erlösenden Schluss.« Buchjournal

»Faszinierend!« Darmstädter Echo

»Schatten« wird er genannt und er gilt als der Schwächste unter den jungen Fledermäusen der Silberflügel-Kolonie. Doch Schatten ist auch neugierig und mutig. Eines Tages wird er es allen zeigen: Er rettet seine Kolonie aus höchster Gefahr. Als ihr Anführer verteidigt Schatten die Fledermäuse vor feindlichen Angriffen der Eulen und erlebt auf seinen nächtlichen Streifzügen Abenteuer, wie sie noch keine Fledermaus bestehen musste. Und schließlich lüftet Schatten auch noch das letzte aller großen Geheimnisse ...
Rezension
"Mit etwas Glück wird sich in Zukunft auch Silberflügel unter den Klassikern (Wie Wind in den Weiden und Watership Down) finden - die literarische Qualität hat das Buch allemal." Frankfurter Rundschau

"Beginnt man mit der Lektüre, legt man Silberflügel nicht mehr aus der Hand." Stuttgarter Zeitung

"Seit Watership Down bewundere ich Schriftsteller für die Gabe, gleich spannend für Kinder und Erwachsene zu schreiben. Ich glaube, mit diesem Buch über die großen Abenteuer einer kleinen Fledermaus tritt Kenneth Oppel in Richard Adams' Fußstapfen." Jean Little

"Fantasiebegabte Leser werden ihre helle Freude haben. Schatten und seine Freundin Marina kämpfen gegen Eulen, Ratten und kannibalische Dschungelfledermäuse, gegen schlimme Unwetter und viele andere Gefahren, bevor sie endlich den sicheren Hafen von Hibernaculum erreichen. - Ein aufregendes Buch, das nach einer Fortsetzung schreit." The Globe and Mail

"Eine perfekte Abenteuergeschichte: Mit einem echten Helden und seiner treuen Weggefährtin, einer rätselhaften Landkarte und ungewöhnlichen Schauplätzen wie hohlen Bäumen und Glockentürmen - all dies in der fantastischen nächtlichen Welt der Fledermäuse." School Library Journal

"Der Roman ist ungemein packend geschrieben, kunstvoll komponiert aus Dramatik und Entspannung, poetischen Bildern und tiefen Botschaften." Darmstädter Echo
Portrait
Kenneth Oppel, geb. 1967, gilt als literarisches Phänomen. Von Roald Dahl ermutigt, veröffentlichte er sein erstes Kinderbuch mit 14 Jahren. Inzwischen hat er zahlreiche Romane und Drehbücher verfasst. Heute lebt er mit seiner Familie in Toronto. Bei Beltz & Gelberg ist seine weltweit erfolgreiche Fledermaus-Trilogie mit den Bänden Silberflügel, Sonnenflügel und Feuerflügel erschienen sowie die Bücher Nachtflügel, Wolkenpanther und Wolkenpiraten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 25.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783407743527
Verlag Beltz
Originaltitel Silverwing
Dateigröße 1835 KB
Übersetzer Klaus Weimann
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Der erste Band der Fledermaus Trilogie. Der Außenseiter Schatten bricht uralte Gesetze. Ein freier Geist. Lesenswert! Der erste Band der Fledermaus Trilogie. Der Außenseiter Schatten bricht uralte Gesetze. Ein freier Geist. Lesenswert!

Sigrid Heipcke, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dies ist der erste Teil der Trilogie um die Fledermaus Schatten, sehr fesselnd und abwechslungsreich geschrieben,ein faszinierender Blick auf die Welt aus der Sicht der Fledermäuse Dies ist der erste Teil der Trilogie um die Fledermaus Schatten, sehr fesselnd und abwechslungsreich geschrieben,ein faszinierender Blick auf die Welt aus der Sicht der Fledermäuse

„Silberflügel“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Schatten ist die kleinste und Schwächste Fledermaus der Silberflügelkolonie, doch als er auf dem Flug zum Winterquartier in einen Sturm gerät und seine Familie verliert, muss er über sich hinauswachsen. Zum Glück trifft er die kleine Glanzflügelfledermaus Marina, die genauso alleine ist wie Schatten. Zusammen erleben sie viele Abenteuer und lernen neue Freunde, aber auch erbitterte Feinde kennen. Dazu gelingt es dem neugierigen Schatten noch das große Geheimnis um die Feindschaft zwischen Eulen und Fledermäusen zu lüften. "Silberflügel" ist der erste Band der wunderbaren Fledermaus-Trilogie von Kenneth Oppel. Spannend und einfallsreich, nicht nur was für Fledermausfans! Schatten ist die kleinste und Schwächste Fledermaus der Silberflügelkolonie, doch als er auf dem Flug zum Winterquartier in einen Sturm gerät und seine Familie verliert, muss er über sich hinauswachsen. Zum Glück trifft er die kleine Glanzflügelfledermaus Marina, die genauso alleine ist wie Schatten. Zusammen erleben sie viele Abenteuer und lernen neue Freunde, aber auch erbitterte Feinde kennen. Dazu gelingt es dem neugierigen Schatten noch das große Geheimnis um die Feindschaft zwischen Eulen und Fledermäusen zu lüften. "Silberflügel" ist der erste Band der wunderbaren Fledermaus-Trilogie von Kenneth Oppel. Spannend und einfallsreich, nicht nur was für Fledermausfans!

„Tolle Fantasygeschichte im Stil von Warrior Cats“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Schatten ist eine kleine Silberflügel Fledermaus die unbedingt beweisen will, dass sie auch mutig sein kann. So beschließt sie einen Blick in die aufgehende Sonne zu werfen, was streng verboten ist. Dieser Blick ist den Eulen vorbehalten. Er wird erwischt und die Eulen sind unsagbar wütend. Um einem Kampf zu entgehen brechen die Fledermäuse früher als geplant zu ihrem Winterquartier auf. Schatten wird dabei von seiner Sippe getrennt und gerät in einen Sturm der ihn viele Meilen in die falsche Richtung trägt. Dort trifft er die Glanzflügelfledermaus Marina, deren Kolonie nicht mehr existiert, und gemeinsam machen sie sich auf die gefährliche Reise zum Winterquartier, dass Schatten nur vom Hörensagen kennt. Sie müssen viele Abenteuer bestehen, und Schatten kann beweisen das er mutig ist, denn er wird der erste sein der das Geheimnis der Feindschaft zwischen Eulen und Silberflügeln lüften kann.
Eine spannende, toll erzählte Fantasygeschichte für alle die Warrior Cats mochten.

Schatten ist eine kleine Silberflügel Fledermaus die unbedingt beweisen will, dass sie auch mutig sein kann. So beschließt sie einen Blick in die aufgehende Sonne zu werfen, was streng verboten ist. Dieser Blick ist den Eulen vorbehalten. Er wird erwischt und die Eulen sind unsagbar wütend. Um einem Kampf zu entgehen brechen die Fledermäuse früher als geplant zu ihrem Winterquartier auf. Schatten wird dabei von seiner Sippe getrennt und gerät in einen Sturm der ihn viele Meilen in die falsche Richtung trägt. Dort trifft er die Glanzflügelfledermaus Marina, deren Kolonie nicht mehr existiert, und gemeinsam machen sie sich auf die gefährliche Reise zum Winterquartier, dass Schatten nur vom Hörensagen kennt. Sie müssen viele Abenteuer bestehen, und Schatten kann beweisen das er mutig ist, denn er wird der erste sein der das Geheimnis der Feindschaft zwischen Eulen und Silberflügeln lüften kann.
Eine spannende, toll erzählte Fantasygeschichte für alle die Warrior Cats mochten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Lässt alle kriegerischen Katzen blass aussehen
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Tiere als Hauptfiguren funktionier(t)en als leserische Abwechslung immer gut - besonders wenn Autoren wie Kenneth Oppel die Feder zücken. Seine Silberflügel-Reihe gehört nicht nur dank der ungewöhnlichen Protagonisten mit zu den besten Vertretern des Genres. Sowohl was die dicht ausgearbeitete Mythenwelt der Tiere, ihren spannungsreichen Überlebenskampf als auch die... Tiere als Hauptfiguren funktionier(t)en als leserische Abwechslung immer gut - besonders wenn Autoren wie Kenneth Oppel die Feder zücken. Seine Silberflügel-Reihe gehört nicht nur dank der ungewöhnlichen Protagonisten mit zu den besten Vertretern des Genres. Sowohl was die dicht ausgearbeitete Mythenwelt der Tiere, ihren spannungsreichen Überlebenskampf als auch die Sprache angeht, werden feline Gesellen mit Leichtigkeit übertroffen. Ein feines Lesevergnügen - für Genrefans eigentlich unverzichtbar.