Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kleiner Werwolf

(3)
Manchmal macht es Spaß, ein Werwolf zu sein!

Auf dem Heimweg vom Kino wird Motte, ein zehnjähriger Junge, von einem seltsamen Hund gebissen. Nur ein bisschen, es tut fast nicht weh. Der Hund war ein Werwolf, aber das merkt Motte erst, als er sich selbst in einen verwandelt: Seine Fingernägel werden zu Krallen und ihm wächst ein Fell! Manchmal macht Motte das Werwolf-Sein sogar Spaß - wenn die großen Jungs endlich Angst vor ihm haben oder er nachts den Mond anheult. Aber trotzdem ist er heilfroh, als er gemeinsam mit seiner Freundin Lina einen Weg findet, wieder ein ganz normaler Junge zu werden.
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin. Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann. Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg. 2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 01.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862722822
Verlag Dressler Verlag
Dateigröße 2726 KB
Illustrator Cornelia Funke
Verkaufsrang 45.239
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Kleiner Werwolf“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Motte ist ein ganz normaler zehnjähriger Junge. Bis er eines Abend von einem komischen, großen Hund gebissen wird...
Motte beginnt sich zu verändern und als er eines Nachts den Mond anheult, wird ihm klar was passiert ist: Motte ist ein Wewolf geworden! Zum Glück hat seine Freundin Lina keine Angst vor Werwölfen...
"Kleiner Werwolf" von Cornelia Funke, ist eine tolle Fantasygeschichte - nicht nur für Kinder!
Motte ist ein ganz normaler zehnjähriger Junge. Bis er eines Abend von einem komischen, großen Hund gebissen wird...
Motte beginnt sich zu verändern und als er eines Nachts den Mond anheult, wird ihm klar was passiert ist: Motte ist ein Wewolf geworden! Zum Glück hat seine Freundin Lina keine Angst vor Werwölfen...
"Kleiner Werwolf" von Cornelia Funke, ist eine tolle Fantasygeschichte - nicht nur für Kinder!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Spannendes Kinderbuch für Gruselfans!
von Alissa am 04.11.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nach einem Kinobesuch wird Moritz, genannt Motte, von einem vermeintlichen Hund gebissen - nach und nach verwandelt er sich plötzlich in einen richtigen Werwolf. Gemeinsam mit seiner Freundin Lina versucht er herauszufinden, wie er wieder ein ganz normaler Junge werden kann... Wie nicht anders von Cornelia Funke erwartet, hat sie... Nach einem Kinobesuch wird Moritz, genannt Motte, von einem vermeintlichen Hund gebissen - nach und nach verwandelt er sich plötzlich in einen richtigen Werwolf. Gemeinsam mit seiner Freundin Lina versucht er herauszufinden, wie er wieder ein ganz normaler Junge werden kann... Wie nicht anders von Cornelia Funke erwartet, hat sie mit "Kleiner Werwolf" eine wunderbare Geschichte geschaffen. Die Kapitel sind recht kurz gehalten, allgemein eine große Schrift mit vielen Illustrationen der Autorin. Ich würde dieses Buch Kindern ab 7 Jahren empfehlen.

Eine zauberhafte Geschichte, nicht nur für Kinder
von Jedosch aus Köln (Neumarkt-Passage) am 01.10.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eines Abends wird Motte von einem unheimlichen Hund gebissen. Seitdem geschehen seltsame Dinge mit ihm. Wunderschön geschrieben! Cornelia Funke schafft wieder einmal Charaktere, die einem nur ans Herz wachsen können.