Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Fackeln der Freiheit

Ein Lord-John-Roman

Lord John 3

(6)
Abenteuer, Leidenschaft und Spannung – Diana Gabaldon macht süchtig!
Lord John Grey hat ein Dilemma: Am liebsten würde er Jamie Fraser, der sein Dasein als Strafgefangener in Helwater fristet, nie wiedersehen. Doch seine Offiziersehre verpflichtet ihn, eine politische Intrige aufzuklären, deren Schlüssel allein bei Fraser liegt.
Doch auch Jamie Fraser steht vor einer schwierigen Entscheidung. Wenn er sich weigert, John Grey bei den Ermittlungen gegen ein Nest jakobitischer Verschwörer zu helfen, setzt er alles aufs Spiel, was er liebt. Ist er Grey jedoch zu Willen, geht er das Risiko ein, alte Kameraden zu verraten.
Doch die Katastrophe von Culloden, bei der Jamie seine geliebte Claire verloren hat, wirft einen langen Schatten, und Jamie muss verhindern, dass sich die Jakobiten erneut erheben – und erneut dem Untergang entgegen gehen. Unfreiwillig vereint, verfolgen der Offizier und der Rebell ein gemeinsames Ziel – und besinnen sich zögernd der Freundschaft, die sie einst verband.
Der dritte Band der Lord-John-Saga.
Rezension
„Als Leser fühlt man sich sofort mitten im Geschehen.“
Portrait
Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman Feuer und Stein wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von Lesern zu begeisterten Fans ihrer Romane wurden. Zuletzt wurde Gabaldons Highland-Saga unter dem Titel Outlander hochkarätig fürs Fernsehen verfilmt. Diana Gabaldon ist Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Scottsdale, Arizona.
Zitat
"Oft kopiert, doch nie erreicht: Keine schreibt Historienromane so unmittelbar und glaubhaft wie Diana Gabaldon."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641075354
Verlag Blanvalet
Originaltitel Lord John and the Scottish Prisoner
Dateigröße 708 KB
Übersetzer Barbara Schnell
Verkaufsrang 5.708
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Fackeln der Freiheit

Die Fackeln der Freiheit

von Diana Gabaldon
eBook
8,99
+
=
Die Sünde der Brüder

Die Sünde der Brüder

von Diana Gabaldon
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Wollberg Nina-Verena, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Für Wartezeiten zwischen den Jamie und Claire-Romanen sei die Lord John-Reihe empfohlen: Ganz eigen, wie der Titelheld selbst und wie alle Gabaldon-Titel toll recherchiert! Prima! Für Wartezeiten zwischen den Jamie und Claire-Romanen sei die Lord John-Reihe empfohlen: Ganz eigen, wie der Titelheld selbst und wie alle Gabaldon-Titel toll recherchiert! Prima!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Der dritte Teil der Lord-John-Saga! Für Fans der Highland-Saga von Gabaldon ein absolutes Muss. Der dritte Teil der Lord-John-Saga! Für Fans der Highland-Saga von Gabaldon ein absolutes Muss.

Sandra Mertesdorf, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Absolut spannende Ergänzung zu der Highland-Saga, die aber auch einzeln gut verständlich und gut recherchiert ist. Absolut spannende Ergänzung zu der Highland-Saga, die aber auch einzeln gut verständlich und gut recherchiert ist.

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Passende Fortsetzung der Outlander-Saga mit neuen Figuren Passende Fortsetzung der Outlander-Saga mit neuen Figuren

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wieder einmal lässt Diana Gabaldon ihren ungewöhnlichen Helden ein Abenteuer erleben, dass man mit Fug und Recht als amüsant, geheimnisvoll und voller Stil bezeichnen kann.

Der Vorleser...
von Alexia am 11.12.2012
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

... hat das Beste aus der Geschichte versucht herauszuholen. Lord John ermittelt wieder. Nachdem die Jakobiten in der Schlacht von Culloden vernichtend geschlagen worden sind, war erstmals Ruhe in den Highlands eingekehrt. Aber von Irland aus droht ein neuer Aufstand der Jakobiten, die sich den Decknamen „Die wilde Jagd“ gegeben... ... hat das Beste aus der Geschichte versucht herauszuholen. Lord John ermittelt wieder. Nachdem die Jakobiten in der Schlacht von Culloden vernichtend geschlagen worden sind, war erstmals Ruhe in den Highlands eingekehrt. Aber von Irland aus droht ein neuer Aufstand der Jakobiten, die sich den Decknamen „Die wilde Jagd“ gegeben haben. Lord John braucht die Hilfe von Jamie Fraser, der bei Johns Familie in Helwater sein Dasein als Strafgefangener fristet. Lord John und Fraser sind nicht im Guten auseinandergegangen. Da Fraser jedoch durch seine Frau Claire weiß, dass auch diese Sache der Jakobiten kein gutes Ende nehmen wird, hilft er John, dem Komplott auf die Spur zu kommen. Dieses Buch wird von Heikko Deutschmann vorgelesen. Und das gut. Die Geschichte selbst hat mir nicht so gut gefallen, da Gabaldon immer wieder extrem auf der Homosexualität von Lord John „herumreitet“ und ihn wie einen lüsternen Jüngling wirken lässt. Und auch sonst nicht an erotischen Passagen spart, die für den Fluss der Handlung und die Aufklärung der Verschwörung völlig unnötig sind.