Warenkorb
 

Los días del arcoíris

Ausgezeichnet mit dem Planeta-Casamérica de Narrativa iberoamericana 2011

Portrait
Antonio Skármeta, geboren 1940 in Antofagasta, Chile, ist einer der bekanntesten Autoren Südamerikas. Er war Dozent für lateinamerikanische Literatur an der Universidad Santiago de Chile bis er 1973 seine Heimat verlassen mußte. Seine Exiljahre verbrachte er in Berlin und kehrte dann im Jahre 1989 wieder nach Santiago de Chile zurück. Von 2000 bis 2002 war er chilenischer Botschafter in Deutschland. Sein literarischer Welterfolg »Mit brennender Geduld« wurde auch als Film (»Il Postino«) zur Legende. Der dafür oscarpreisgekrönte Produzent widmet sich nun auch der Verfilmung von »Der Dieb und die Tänzerin«, für den Skármeta den hochdotierten spanischen Literaturpreis Premio Planeta entgegennehmen konnte. Der Autor lebt heute in Santiago de Chile.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 11.06.2012
Sprache Spanisch
ISBN 978-84-08-00513-1
Verlag Booket
Maße (L/B/H) 19,6/12,8/1,5 cm
Gewicht 165 g
Buch (Taschenbuch, Spanisch)
11,59
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.