Warenkorb

64000 Seemeilen Kaperfahrt

Erlebnisse eines Matrosen auf dem Hilfskreuzer "Wolf"

Bereits zu Beginn des ersten Weltkrieges zeichnete sich ab, dass die Marine eine wesentliche Rolle spielen würde. Die englische Seeblockade schnürte Deutschland vom Nachschub ab. Die im Vergleich zur Royal Navy schlecht ausgerüstete Kaiserliche Marine besann sich in ihrer Not auf ein listenreiches Vorgehen:
Man rüstete harmlos wirkende Handelsschiffe mit starker Bewaffnung auf und ließ diese scheinbar zivilen Fahrzeuge mit ständig wechselnder Tarnung und auf ideenreichen Routen auf allen Weltmeeren kreuzen, um den Feind zu treffen und Beute zu machen. Diese moderne Form der Piraterie zwischen Kriegsparteien war im 19. Jahrhundert nahezu einmalig. Da den Briten diese Vorhaben natürlich nicht verborgen blieben, begann ein Katz- und Maus-Spiel, das noch in den deutschen Häfen Kiel und Wilhelmshaven seinen Ausgang nahm und dann fast um die ganze Welt führte.
Dieses Buch berichtet von der langen und erfolgreichen Kaperfahrt des Hilfskreuzers Wolf, die ihn bis nach Australien und Singapur führte und die rasch legendär wurde. Erzählt wird der Fahrtverlauf aus der Sicht eines einfachen Torpedomaates, der auch heute noch erstaunlich frisch und spannend lesbar von den dramatischen Ereignissen der langen Reise berichtet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 11.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95427-134-4
Verlag Maritimepress
Maße (L/B/H) 20,2/13,1/1,3 cm
Gewicht 141 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.