Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Spass Wars

(2)
Seit Jahren erfreut der Siegerländer Comiczeichner Matthias Kringe die Star Wars-Gemeinde mit seinen witzigen und geistreichen Cartoons aus einer weit, weit entfernten Galaxis. Egal ob qualmende Jawas, fitnessverrückte Hutten, sonnenhungrige Sandleute oder zerstreute Prinzessinnen – nichts und niemand entgeht Kringes Argusaugen und schon ist die unerschütterliche (und umwerfend komische) Wahrheit ans Licht der Doppelsonnen von Tatooine gezerrt. Panini präsentiert zum ersten Mal die gesammelten Werke des Jedi-Meisters unter den Cartoonisten exklusiv und kompakt in einem Band. Vor Lachen ausschütten Du dich wirst!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 65
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 13.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8332-2538-3
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 22,5/21,7/1,3 cm
Gewicht 407 g
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Kommt auf die nerdige Seite des Humors
von Marc Schmitz aus Köln am 20.11.2014

Wie auch SPASS TREK mit Star Trek, setzt sich Matthias Kringes SPASS WARS, auf humoreske Weise mit einem anderen kultigen Science Fiction-Phänomen auseinander. Die Rede ist von Georg Lucas’ Star Wars. Spass Wars nimmt den Leser mit, hinter die Kulissen der Sternen-Saga und beleuchtet dort gnadenlos die blödsinnigsten Absurditäten und... Wie auch SPASS TREK mit Star Trek, setzt sich Matthias Kringes SPASS WARS, auf humoreske Weise mit einem anderen kultigen Science Fiction-Phänomen auseinander. Die Rede ist von Georg Lucas’ Star Wars. Spass Wars nimmt den Leser mit, hinter die Kulissen der Sternen-Saga und beleuchtet dort gnadenlos die blödsinnigsten Absurditäten und eröffnet bisher unentdeckte Peinlichkeiten. Neben 101 Einsatzmöglichkeiten für Haarschnecken, oder den ‘Secret Origins’ der Jedimeister, kommen auch ehrenhafte Würdenträger, wie der wortgewaltige Meister Yoda oder ehrfurchtgebietende Schreckensgestalten, wie der dunkle Lord der Sith persönlich, nicht ungeschoren davon. Einen besonderen Reiz machen dabei die Situationen aus, in denen Kringe die Helden und Schurken des Star Wars-Universums den banalsten Alltagssituationen gegenüberstellt. Hier werden Fragen beantwortet, wie man sie sich nie zu stellen gewagt hat: Welches Shampoo benutzt Chewbacca? Wie sieht so ein Grillfest bei Skywalkersens aus? Mit wievielen Klingen rasiert sich Darth Maul? All dies und vieles mehr erfährt man auf über 60 Seiten, vollgepackt mit buntestem SciFi-Spass. Wahrhaftig ein Spass vom Fan für Fans und einfach unverzichtbar für Freunde der nerdigen Seite des Humors. Zwar gilt auch hier, dass dieser Band nichts für miesepetrige Star Wars-Fanatiker ist. Dafür wird ein jeder, der sich beim Auftauchen der Jawas zumindest ein müdes Lächeln abringen kann, auf jeder Seite etwas zum schmunzeln, kichern oder zumindest zum kalauer-seufzen haben.