Warenkorb
 

De Burgh, C: Flying Colours

(2)
In den Warenkorb

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 30.09.1988
EAN 0082839522427
Genre Pop
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 54 Minuten
Komponist Chris de Burgh
Verkaufsrang 5.404
Musik (CD)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

schmalzig
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2007

Diesesmal hat es Chris de Burgh mit den schmalzigen Liedern wirklich übertrieben. Den Großteil findet man vermutlich nur gut wenn man sich frisch verliebt hat. Zwei super Ausnahmen gibt es dazu allerdings. "The simple truth", "The Risen Lord" und "The Last Time I cried".

- mitsingen bis die Stimmbänder versagen -
von Detlef Stahnke aus Berlin am 20.01.2007

Chris de Burgh, Flying Colours, 1988 Zweifelsohne ist dies die schönste „Mitsing-Platte“ von Chris de Burgh, die er uns beschert hat. Irgendwie sind wir damals an diese Scheibe gekommen und haben das Schwarze aus der Rille „herausgenadelt“. Beginnend mit dem Ohrwurm „Sailing Away“ zum Einstimmen. „Carry me“ ist dann auch... Chris de Burgh, Flying Colours, 1988 Zweifelsohne ist dies die schönste „Mitsing-Platte“ von Chris de Burgh, die er uns beschert hat. Irgendwie sind wir damals an diese Scheibe gekommen und haben das Schwarze aus der Rille „herausgenadelt“. Beginnend mit dem Ohrwurm „Sailing Away“ zum Einstimmen. „Carry me“ ist dann auch gleich einer der besten Songs, mit der Stimmübung in den oberen Oktaven, dem hohen C’’’. „Leather on my shoes“ im Stil einer irischen Hymne. Die zweite Hälfte leitet der Welthit “Missing You” ein. Gleichschön der Song „I’m Not Scared Enymore“. Weitere wunderbare Songs komplettieren dieses Album zu einer Rarität in der Popwelt. Eines der schönsten Alben in meinem Plattenregal.