Warenkorb
 

Die Königin und der Leibarzt

Als der deutsche Armenarzt Johann Friedrich Struensee als Leibarzt und Vertrauter des geisteskranken dänischen Königs versucht, am Hof seine aufklärerischen Ideen zum Wohle des Volkes durchzusetzen und dabei Adel und Militär verprellt, obendrein noch eine leidenschaftliche Beziehung mit der vernachlässigten Königin beginnt, ist das bittere Ende bald in Sicht. Er landet auf dem Schafott, die Geliebte abgeschoben in Deutschland und der vom Thron gestoßene König endet schließlich im Wahnsinn.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.11.2012
Regisseur Nikolaj Arcel
Sprache Deutsch, Dänisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4048317470334
Genre Historienfilm
Studio MFA+
Originaltitel En Kongelig Affære
Spieldauer 132 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Dänisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2012
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Buch dabei - versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Als Thalia Premium-Kunde erhalten Sie hier 4fach PAYBACK Punkte



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Skandal im dänischen Königshaus“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der dänische Armenarzt und Stadtphysikus Johann Friedrich Struensee (Mads Mikkelsen), begleitet im Jahre 1768 König Christian VII. (Mikkel Boe Folsgaard) auf seiner einjährigen Europareise. Struensee gewinnt rasch das Vertrauen des psychisch labilen Herrschers und wird von ihm zu seinem Leibarzt ernannt.
Doch das stattliche Auftreten des jungen Mannes bleibt nicht ohne Wirkung und Königin Caroline Mathilde (Alicia Vikander) verliebt sich in den gebildeten Mann. Zunehmend wird Strunesee zum eigentlichen Strippenzieher im Königreich und veranlasst, angetrieben durch sein humanistisches Werteverständnis, Gesetze zur Presse- und Meinungsfreiheit, reformiert das Schulwesen, schafft die Sklaverei ab und beschneidet die Privilegien des Adels. Dieser ist über die Entwicklung jedoch alles andere als erfreut und bringt den Vordenker vor Gericht. Damit noch nicht genug, schwängert Struensee zu allem Überfluss auch noch seine Geliebte Königin Caroline, obwohl der ganze Hofstaat weiß, dass sie nicht mehr mit dem König das Bett teilt.

Die Geschichte des Films beruht auf einer wahren historischen Begebenheit, wird hier von einem hervorragenden Ensemble in Szene gesetzt und ist meiner Meinung nach vollkommen zurecht für den "Auslands"-Oscar 2013 nominiert.
Der Struensee-Darsteller Mads Mikkelsen mausert sich mit seiner wieder einmal exzellenten Leistung zu einem meiner absoluten Lieblingsschauspieler ...
Fazit: Unbedingt ansehen!
Der dänische Armenarzt und Stadtphysikus Johann Friedrich Struensee (Mads Mikkelsen), begleitet im Jahre 1768 König Christian VII. (Mikkel Boe Folsgaard) auf seiner einjährigen Europareise. Struensee gewinnt rasch das Vertrauen des psychisch labilen Herrschers und wird von ihm zu seinem Leibarzt ernannt.
Doch das stattliche Auftreten des jungen Mannes bleibt nicht ohne Wirkung und Königin Caroline Mathilde (Alicia Vikander) verliebt sich in den gebildeten Mann. Zunehmend wird Strunesee zum eigentlichen Strippenzieher im Königreich und veranlasst, angetrieben durch sein humanistisches Werteverständnis, Gesetze zur Presse- und Meinungsfreiheit, reformiert das Schulwesen, schafft die Sklaverei ab und beschneidet die Privilegien des Adels. Dieser ist über die Entwicklung jedoch alles andere als erfreut und bringt den Vordenker vor Gericht. Damit noch nicht genug, schwängert Struensee zu allem Überfluss auch noch seine Geliebte Königin Caroline, obwohl der ganze Hofstaat weiß, dass sie nicht mehr mit dem König das Bett teilt.

Die Geschichte des Films beruht auf einer wahren historischen Begebenheit, wird hier von einem hervorragenden Ensemble in Szene gesetzt und ist meiner Meinung nach vollkommen zurecht für den "Auslands"-Oscar 2013 nominiert.
Der Struensee-Darsteller Mads Mikkelsen mausert sich mit seiner wieder einmal exzellenten Leistung zu einem meiner absoluten Lieblingsschauspieler ...
Fazit: Unbedingt ansehen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Dänemark während der Aufklärung....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 23.12.2012

Ungeduldig auf blu-ray erwartet, die Verfilmung der Geschichte des deutschen Arztes in Dänemark. Basierend auf Tatsachen. Die Aufklärung in dem skandinavischen Land, brillant verfilmt und farbenprächtig wieder gegeben. Eine spannende Liebesgeschichte im dänischen Könighaus, Schatten und Zweifel der damaligen Zeit. Opulent und bildgewaltig wiedergegeben. Und nicht zu vergessen: ein... Ungeduldig auf blu-ray erwartet, die Verfilmung der Geschichte des deutschen Arztes in Dänemark. Basierend auf Tatsachen. Die Aufklärung in dem skandinavischen Land, brillant verfilmt und farbenprächtig wieder gegeben. Eine spannende Liebesgeschichte im dänischen Könighaus, Schatten und Zweifel der damaligen Zeit. Opulent und bildgewaltig wiedergegeben. Und nicht zu vergessen: ein überragender Leibarzt, gespielt von dem Dänen Mats Mikkelsen, der auch diesmal seine Klasse beweist. Einfach nur sehenswert. So gut übersetzt und spannend kann europäische Geschichte sein.