Letzter Gipfel / Gasperlmaier Bd. 2

Ein Altaussee-Krimi

Gasperlmaier 2

(9)
GASPERLMAIER IM HÖHENRAUSCH - EIN GRANDIOSER ALPENKRIMI

Der Gasperlmaier hat es nicht leicht: Ein mysteriöser Anruf führt ihn auf den Loser, wo gleich zwei Frauenleichen zu seinem neuesten Mordfall werden. Während Gasperlmaier gegen Höhenangst und seinen schwachen Magen kämpft, tun sich für ihn und Frau Doktor Kohlross vom Bezirkspolizeikommando Liezen immer neue brisante Fragen auf.
Herbert Dutzler schafft es mit seinem ihm eigenen amüsanten Ton auch in seinem zweiten Krimi, das Ausseerland und seine Bewohner absolut authentisch wirken zu lassen. Besonders den liebevoll gezeichneten Gasperlmaier, etwas ungeschickt, aber stets pflichtbewusst, schließt man sofort ins Herz und fiebert bis zur letzten Seite mit. Ob er es schaffen wird, den Täter ausfindig zu machen?

****************************************************************************************************************

LESERSTIMMEN:

>>Ein humorvoller und gleichzeitig spannender Alpenkrimi mit dichter Atmosphäre und einer großen Portion Lokalkolorit!<<

>>Bei Herbert Dutzler haben die Frauen das Sagen - zuhause Gasperlmaiers intelligente Ehefrau und bei den Ermittlungen Frau Doktor Kohlross. Mit ihrer scharfsinnigen Art ist seine Kollegin das Gegenteil vom gemütlichen Gasperlmaier, gemeinsam bilden sie ein einzigartiges Ermittlerduo, das sich hervorragend ergänzt. Allein wegen der originellen Romanfiguren lohnt es sich, die Krimis von Herbert Dutzler zu lesen!<<

****************************************************************************************************************

PREISGEKRÖNTE KRIMIS:
2014 vergab der Hauptverband des österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestsellerreihe von Herbert Dutzler.

BISHER ERSCHIENEN SIND:
• Letzter Kirtag
• Letzter Gipfel
• Letzte Bootsfahrt
• Letzter Saibling
• NEU: Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band
Portrait

Herbert Dutzler, geboren 1958, aufgewachsen in Schwanenstadt und Bad Aussee, lebt als Lehrer und Lehrer-Innenbildner in Schwanenstadt. Bei HAYMONtb erschien sein Debüt Letzter Kirtag (2011).

Zitat
"Viel Lokalkolorit und spannend bis zur letzten Seite."
Wiener Zeitung, Brigitte Suchan "... eine bekömmliche belletristische Zwischenmahlzeit."
Oberösterreichische Nachrichten, Reinhold Tauber "sehr spannend"
Traunspiegel, Alexander Savel "Bodenständig und authentisch"
amazon, M. Haltenhoff "Nach seinem Debüt-Roman ,Letzter Kirtag' schafft es Herbert Dutzler erneut, mit amüsantem Ton auch in seinem zweiten Krimi das Ausseerland, seine Bewohner und die Handlung authentisch wirken zu lassen."
Tips Linz
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 25.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85218-916-1
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 19/11,5/3 cm
Gewicht 330 g
Auflage 14. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Letzter Gipfel / Gasperlmaier Bd. 2

Letzter Gipfel / Gasperlmaier Bd. 2

von Herbert Dutzler
(9)
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=
Letzte Bootsfahrt / Gasperlmaier Bd. 3

Letzte Bootsfahrt / Gasperlmaier Bd. 3

von Herbert Dutzler
(9)
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=

für

25,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Gasperlmaier

  • Band 1

    26882805
    Letzter Kirtag / Gasperlmaier Bd. 1
    von Herbert Dutzler
    (10)
    Buch
    12,95
  • Band 2

    31958769
    Letzter Gipfel / Gasperlmaier Bd. 2
    von Herbert Dutzler
    (9)
    Buch
    12,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    33876844
    Letzte Bootsfahrt / Gasperlmaier Bd. 3
    von Herbert Dutzler
    (9)
    Buch
    12,95
  • Band 4

    38665994
    Letzter Saibling / Gasperlmaier Bd. 4
    von Herbert Dutzler
    (7)
    Buch
    12,95
  • Band 5

    42221916
    Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5
    von Herbert Dutzler
    (3)
    Buch
    12,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Was ein Mordfall sonst noch brauchen soll“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Eine frische Leiche und eine Knochenfrau liegen am Loser - abgestürzt oder hinuntergeschmissen? Dem gehen nach der sich vielseitig sorgende Gasperlmaier aus Altaussee und die supersexy Frau Doktor aus Liezen mit der Vorliebe für Kostüme. Sowie die so falsche wie ordinäre Sensationsreporterin Maggie Schablinger. Verdächtig macht sich erst einmal der Magister Eisel, während ein anzüglicher tschechischer Hüttenwirt, ein gefühlvoller, muskulöser Märchenprinz und eine zögerliche Frau Magistra Zettel anfangs nicht ganz ins Bild passen. Müssen auch nicht. Derweilen wird der Hausberg zum Schlachtfeld.

Eine frische Leiche und eine Knochenfrau liegen am Loser - abgestürzt oder hinuntergeschmissen? Dem gehen nach der sich vielseitig sorgende Gasperlmaier aus Altaussee und die supersexy Frau Doktor aus Liezen mit der Vorliebe für Kostüme. Sowie die so falsche wie ordinäre Sensationsreporterin Maggie Schablinger. Verdächtig macht sich erst einmal der Magister Eisel, während ein anzüglicher tschechischer Hüttenwirt, ein gefühlvoller, muskulöser Märchenprinz und eine zögerliche Frau Magistra Zettel anfangs nicht ganz ins Bild passen. Müssen auch nicht. Derweilen wird der Hausberg zum Schlachtfeld.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
1

von Doris Lesebegeistert am 29.09.2016
Bewertet: anderes Format

Einmal mit dieser Serie angefangen, kann man nicht mehr aufhören! Für Fans von Kluftinger, Rossbacher, Falk und Co. absolut lesenswert!

von einer Kundin/einem Kunden aus Grieskirchen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Einmal mit dieser Serie angefangen, kann man nicht mehr aufhören! Für Fans von Kluftinger, Rossbacher, Falk und Co. absolut lesenswert!

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Aussee am 31.10.2013

Genauso gut wie der Vorgänger. Einfach super beschrieben. Zur sogenannten Ausseer - Freundin einer vorangegangenen Bewertung kann ich nur sagen: Wenn sie sich irgendwie beleidigt fühlt, muss sie es ja nicht lesen. Ich bin selbst Ausseerin und das gerne, lese aber diese Krimis trotzdem gerne.