Meine Filiale

Eine Handvoll Sternenstaub

Was das Universum über das Glück des Daseins erzählt

Herder Spektrum Band 6670

Lorenz Marti

(2)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

12,00 €

Accordion öffnen
  • Eine Handvoll Sternenstaub

    Herder

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Herder

gebundene Ausgabe

17,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Eine Handvoll Sternenstaub

    ePUB (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Herder )

Beschreibung

Wir sind Sternenstaub. Die Grundstoffe unseres Körpers stammen aus dem Inneren der Sterne. Über Jahrmillionen haben die kosmischen Kräfte eine Entwicklung vorangetrieben, die zu unserer Existenz hier und heute geführt hat. Wir können nur staunen, dass es so gekommen ist. Unser Dasein erweist sich als eigentlicher Glücksfall. Als Geschenk. Und als Geheimnis, das nie ganz zu ergründen ist. Lorenz Marti entdeckt dieses Geheimnis unseres Lebens im Spiegel des Universums. Eine überraschend neue Perspektive. Sie kann unser Leben verändern.

Lorenz Marti, geb. 1952, ist Mitarbeiter der Redaktion Religion des Schweizer Radios. Er lebt bei Bern. Bei Herder: Wie schnürt ein Mystiker seine Schuhe?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783451339400
Verlag Herder
Dateigröße 3633 KB

Weitere Bände von Herder Spektrum

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

sternenstaub
von einer Kundin/einem Kunden aus Luzern am 25.07.2020
Bewertet: Einband: Paperback

lorenz marti kann in einer verständlichen, schönen sprache grosse zusammenhänge zeigen. alle seine bücher sind sehr lesenswert ;-) leider ist er ja kürzlich verstorben...

Geniales Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lyss am 19.03.2019

Verständlich beschrieben, amüsant und unterhaltsam. Ich habe es in der Bibliothek entliehen und fand, dass ich es unbedingt haben muss um dieses oder jenes nochmals lesen zu können.


  • Artikelbild-0